Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Gelungene Seminare „Selbsthilfe geht online“

Pressemitteilung des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes

Das Selbsthilfe-Büro Remscheid hatte Ende Januar und Anfang Februar zu einem zweiteiligen Seminar zum Thema „Selbsthilfe geht online“ eingeladen; gefördert wurde das Seminar durch die AOK Rheinland. . Das Interesse war groß. Insgesamt elf Vertreter*innen Remscheider Selbsthilfegruppen setzten sich mit der Kommunikationswissenschaftlerin und Online-Trainerin Katrin Röntgen intensiv mit der virtuellen Selbsthilfe auseinander, um sich auch in der Zeit von Kontaktbeschränkungen mit ihren Selbsthilfegruppen per Videokonferenz treffen zu können. „Eine gute Darstellung mit etlichen Beispielen für Zoom - wichtige und interessante Hinweise auf kurzweilige Art präsentiert,“ so Barbara Bontemps von der Histamin-Intoleranz Gruppe Bergischland. Auch Sabine Kübler, Beraterin des Paritätischen Selbsthilfe-Büros Remscheid, freut sich über die positive Resonanz: „Wir wollen die Gruppen fit machen auf ihrem Weg in den digitalen Austausch.“ Wenn Sie Fragen rund um das Thema Selbsthilfe in Remscheid haben, können Sie sich gerne per E-Mail selbsthilfe-remscheid@paritaet-nrw.org">selbsthilfe-remscheid@paritaet-nrw.org oder unter Tel. RS 292071 melden. Im Paritätischen Wohlfahrtsverband Remscheid leisten rund 40 gemeinnützige Organisationen sowie Initiativen des bürgerschaftlichen Engagements mit 80 Diensten und Einrichtungen Hilfe in allen Feldern sozialer Arbeit. Aktuelle Informationen zum Paritätischen in Remscheid finden Sie im Internet www.remscheid.paritaet-nrw.org.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!