Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Video erläutert, warum die Fichten sterben

Die Natur-Schule Grund, Umweltbildungsstation in Remscheid, ist in Lockdown-Zeiten auf neuen Wegen unterwegs. Dazu gehört u.a. die Gestaltung digitaler Medien, die im Unterricht oder auch in vielfältigen anderen Zusammenhängen genutzt werden können. Eines der ersten Ergebnisse ist ein Erklärvideo zum Zusammenhang von Fichtensterben, Borkenkäfern, sommerlicher Dürre und Klimawandel, das jetzt auf den YouTube-Kanal der Natur-Schule Grund hochgeladen wurde. Erstellt wurde das Video von den Freiwilligen im Ökologischen Jahr (FÖJ) der Natur-Schule. Die Redaktion übernahm neben den FÖJlerinnen Miriam und Amrei der Pädagogische Leiter der Einrichtung, Diplom-Biologe Jörg Liesendahl. Hier der Link zum Video: https://youtu.be/TpiOVIALVyA

Das Video ist einerseits eine Reaktion auf viele Fichtenbestände, die nahe der Natur-Schule Grund inzwischen absterben, aber auch ein Beitrag zum Bündnis Remscheid, in dem sich zahlreiche Jugendliche und VertreterInnen von Organisationen und Vereinen zusammengefunden haben, um die Zukunftsfragen Remscheids und des Bergischen Landes zu thematisieren. Weitere Videos sind in Vorbereitung und werden sukzessive im YouTube-Kanal der Natur-Schule Grund, aber auch auf Instagram, Facebook und natürlich auf www.natur-schule-grund.de zu finden sein. FreundInnen der Natur-Schule Grund sind herzlich eingeladen, den YouTube-Kanal zu abonnieren, um auf dem Laufenden zu bleiben: https://www.youtube.com/channel/UCZ2xJsTeHwW4k5Ux1VW0k0A

 

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!