Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

CDU-Preis für die Ärztliche Kinderschutzambulanz

Die CDU Remscheid hat ihren gläsernen CDU-Preis in diesem Jahr der Ärztlichen Kinderschutzambulanz Bergisch Land e.V. vergeben. Am Mittwoch übergab Jens Peter Nettekoven den Preis der Leiterin Birgit Köppe-Gaisendrees. „Die Vergabe des CDU-Preises an die Ärztliche Kinderschutzambulanz ist mir eine Herzensangelegenheit. Dort erhalten Kinder Hilfe, die Opfer von körperlicher Misshandlung, Vernachlässigung oder sexueller Gewalt geworden sind. Dort kümmert man sich um die Schwächsten der Gesellschaft. Ich danke dem gesamten Team der Ärztlichen Kinderschutzambulanz für ihre wertvolle und engagierte Arbeit zum Wohle der Kinder, die bereits in jungen Jahren Schlimmes erfahren mussten“ sagt der CDU-Kreisvorsitzende. „Ich stehe sowohl in meiner Funktion als Kreisvorsitzender als auch als Landtagsabgeordneter im stetigen Kontakt mit den Verantwortlichen der Kinderschutzambulanz und habe wiederholt Einblicke in deren Arbeit erhalten. Viele Geschichten haben mich tief erschüttert. Es ist wichtig, dass Kindern, die diese grausamen Erfahrungen gemacht haben, schnelle und professionelle Hilfe erhalten. Dafür steht das Team der Ärztlichen Kinderschutzambulanz.“

In regelmäßigen Abständen verleiht die CDU Remscheid ihren Ehrenpreis, um die Arbeit von Personen oder Institutionen zu würdigen. So wurde der Preis beispielsweise schon an den Remscheider Ehrenbürger Gerd-Ludwig Lemmer, die Feuerwehr Remscheid, das Blutspendeteam des DRK oder den SAPV vergeben.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!