Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Spannende Einblicke in die Welt der Psychomotorik

Pressemitteilung des Käthe-Kollwitz-Berufskollegs

„Es gibt kein Alter, in dem alles so intensiv erlebt wird wie in der Kindheit.“ Dieses wunderbare Zitat von Astrid Lindgren bildet den Rahmen für einen ganz besonderen Workshop unserer aktuellen Berufspraktikanten. Für zwei Seminare konnten wir Natalie Küpper, Fachkraft für Psychomotorik und Absolventin des Aufbaubildungsgangs Sozialmanagement des Käthe-Kollwitz-Berufskollegs, als Referentin gewinnen. Im Rahmen des Angebots wurden die 41 angehenden Erzieherinnen und Erzieher der Klassen FSA1 und FSA2 eingeführt in die Psychomotorik. Küpper referiert mitreißend: „Lasst die Kinder die Welt entdecken! Aus meinen gesammelten Erfahrungen in der Praxis kann ich sagen, dass sinnliches Erleben eine unglaubliche Erfahrung für Kinder bedeutet. Ich möchte pädagogische Fachkräfte dazu ermutigen und sie begeistern, den Kinder ihrer Einrichtungen solche Aktionen zu ermöglichen.“

So suchen und finden Kinder zum Beispiel ihre eigenen kreativen Lösungen beim Überwinden von Hindernissen. Dem Erwachsenen, der dies aufmerksam begleitet, kommt eine besondere Bedeutung zu, da sein Vertrauen in die Fähigkeiten des Kindes dabei eine große Rolle spielt. Darum spielte im Rahmen des Workshops das Thema Raumnutzung und -gestaltung eine besondere Rolle. Bei Übungen im Bewegungsraum konnten die Studierenden sich selbst ausprobieren und Erfahrungen sammeln. Da diese Fortbildung bei den Studierenden auf so gute Resonanz stößt, werden wir es am Käthe-Kollwitz-Berufskolleg auch im kommenden Jahr wieder anbieten. Vielen Dank Natalie Küpper für dieses tolle Angebot! (Nina Falkenhain und Carolin Wolf)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!