Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Die "Trasse des Werkzeugs" bekommt jetzt Bänke nach Plan

Es muss halt alles seine Ordnung haben. An der „Trasse des Werkzeugs“ werden Bänke künftig „planmäßig“ aufgestellt, d.h. auf der Grundlage eines exakten Lageplans. Den nahm die Bezirksvertretung Alt-Remscheid gestern kommentarlos zur Kenntnis. Im ergänzenden Bericht der Verwaltung íst von Problemen die Rede: „Wegen massiver Anwohnerbeschwerden wurden bereits Bänke demon­tiert bzw. versetzt. Am Grill in Vieringhausen wurde eine Edelstahlbank fachgerecht demontiert und abtrans­portiert, ein klassischer Diebstahl. Eine Anzeige wurde erstattet. Da bezüglich der Standorte von Bänke Beschwerden vorgebracht wurden (zu wenig Bänke", Bitte die Bän­ke nicht hier", etc.), hat die Verwaltung nun einen Vorschlag für die Aufstellung von Bänken … gemäß diesem Plan aufzustellen. Dabei ist klar, dass nicht immer allen Wünschen entsprochen werden kann.“

Zwei Bänke wurden im I. Halbjahr 2007 gesponsert, ein Standort ist unterhalb des ehemaligen Schlachthofs, ein Standort in Vieringhausen, unterhalb der Lidl-Mauer. Zwei weitere gesponserte Bänke wurden Ende 2007 im Bereich Hasten (Höhe Spielplatz und an der Querung Stockder Straße) aufgestellt. Weitere Sitzmöglichkeiten wurden bzw. werden durch Sponsoring geschaffen.

Mitarbeiter des Remscheider-City-Service leeren wö­chentlich die Müllbehälter entlang der Trasse sammeln Abfall auf. Zwischenzeitlich sind zusätzliche Müllbehälter entlang der Trasse aufgestellt worden. Die Rasenflächen an der Trasse werden regelmäßig, bis zu achtmal pro Jahr gemäht.

Gesucht werden noch Sponsoren für eine Beleuchtung der Trasse. Die EWR ist mit gutem Beispiel voran gegangen und hat dem „Werkzeug-Spielplatz“ in Hasten einen Lichtmast spendiert.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!