Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Brand an der Sophie-Scholl-Gesamtschule

Gestern um 22.33 Uhr bemerkte der Fahrer eines vorbeifahrenden Linienbusses Feuerschein an der Sophie-Scholl-Gesamtschule und meldete diesen über die Zentrale der Verkehrsbetriebe bei der Leitstelle der Feuerwehr Remscheid. Bei Eintreffen eines Löschzugs der Berufsfeuerwehr stellte sich heraus, dass ein Müllcontainer nahe des östlichen Klassenraumbereiches in einem Kellerabgang brannte. Das Feuer hatte bereits durch die geplatzte Verglasung auf das Gebäude und im Untergeschoss gelagerte Baumaterialien übergegriffen. Ein Löschtrupp ging unter Atemschutz gegen die Flammen vor, und konnte sie nach wenigen Minuten unter Kontrolle bringen. Bei der anschließenden Kontrolle des Gebäudes stellte sich heraus, dass ein Großteil der Flure über sämtliche Geschosse verraucht war. Weitere Trupps gingen unter Atemschutz vor, um die Belüftung des Gebäudes mittels eines elektrisch betriebener Hochleistungslüfter über Abluftöffnungen vorzubereiten. Anschließend wurden die Räume mit Messgeräten kontrolliert. Gegen 0:51 Uhr konnte die Einsatzstelle dem Gebäudemanagement der Stadt Remscheid gesichert übergeben werden. Die Gebäude sind trotz des Brandes weiter nutzbar. (aus dem Bericht der Feuerwehr)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Chronist am :

Die Ermittlungen zur bislang ungeklärten Brandursache und möglichen Personen, die mit dem Brandgeschehen in Verbindung stehen könnten, wurden durch die Kriminalpolizei aufgenommen. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten sich unter der 0202 / 284 0 bei der Polizei zu melden. (jb) Durch die lodernden Flammen wurden Teile der Fassade sowie einige Fenster beschädigt. Zudem fingen Baumaterialien im Inneren des Gebäudes Feuer gepaart mit einer starken Rauchentwicklung. Der Sachschaden liegt bei circa 50.000 Euro. (aus dem Polizeibericht)

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!