Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Ein Defibrillator als zusätzliche Unterstützung

Ein Defibrillator sorgt seit Kurzem im RTV für zusätzliche Unterstützung im Ernstfall. Noch unter der Leitung von Hans-Werner Wiese-mann wurde bereits im vergangenen Jahr einstimmig beschlossen, dass ein Defibrillator im RTV sinnvoll wäre. Über Sponsorengelder, die eine externe Firma verwaltete, konnte das Gerät kostengünstig angeschafft werden. Der Standort im Foyer im Eingangsbereich erwies sich als besonders sinnvoll, da dieser schnell aus allen Bereichen des RTV erreichbar ist. Das Gerät leitet mittels Sprachanweisungen einfach durch die Bedienschritte. Somit ist der Defibrillator auch von Laien einfach zu verwenden. Im Paket enthalten sind zum Beispiel Rasierklingen, um stark behaarte Patienten im Brustbereich kurz und einfach zu rasieren. Des Weiteren sind Tücher beigelegt, um stark schwitzende Personen vorher etwas trocknen zu können. Die mitgelieferten Klebe-Pads haben jedoch eine sehr starke Klebekraft, so dass in nahezu jedem Fall der richtige Kontakt hergestellt werden kann. Wissenswert ist, dass die lebensrettenden Spannungsstöße erst nach erfolgreichem Selbsttest und einigen Messungen des Gerätes abgegeben werden, so dass Fehlbedienungen nahezu ausgeschlossen sind. Interessierte Mitglieder haben die Möglichkeit, sich kurz schulen zu lassen. Termine hierfür werden je nach Möglichkeiten abgestimmt. Wichtig ist, im Ernstfall Ruhe zu bewahren und sofort den Notruf 112 zu kontaktieren. (Jan Christoph Heinsch in der TRV-Information 1/2021)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!