Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Jahrgang 1941: 720 Impftermine mit BioNTech frei

Pressemitteilung der Stadt Remscheid

Das Remscheider Impfzentrum macht darauf aufmerksam, dass für die gestern gestartete Impfung des Geburtsjahrgangs 1941 aktuell noch 720 Termine zu haben sind. Gestern Mittag wurde das zusätzliche Terminangebot freigeschaltet. Bekanntermaßen ist heute landesweit die Terminvereinbarung für Personen, die zwischen 70 und 80 Jahre alt sind, über die Terminbuchungssysteme der Kassenärztlichen Vereinigungen online www.116117.de und telefonisch über die Rufnummer (0800) 116 117 01 gestartet. Die ersten Impfungen sind ab Donnerstag, 8. April, möglich. Geimpft wird im Remscheider Impfzentrum (Wallburgstraße 29). Die Einladungen sind genauso wie die Freischaltung der Buchungsmöglichkeiten jahrgangsweise beginnend mit dem Geburtsjahrgang 1941 erfolgt.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Wolfgang Rau am :

Hatte heute um 9.30 Uhr einen Impfermin. Wareine halbe Stunde vorher da. Warteschlange AZ 30 Pers. War aber noch gar nichts. 1 1/2 Stunden später über 100 Leute draussen und drinnen Biontec ca. 30 Leute. Für die AZ-Leute hätte das bei anderem Wetter sehr ungemütlich werden oder zu kurzfristigen Absagen kommen können. Klappstuhl empfehlenswert! Abwicklung ansonsten ok.

Peter Maar am :

Besser zwei Stunden in der Warteschlange als zwei Monate auf der Intensivstation!

Heinz Wäscher am :

Gegenbeispiel: beim DRK klappt das mit der Online-Terminvergabe für das Blutspenden reibungslos. Es gibt so gut wie keine Wartezeiten und demzufolge auch keine Warteschlangen mehr. Meine letzte Blutspende war im DRK-Gebäude Mühlenstr./Hardtstr. im März.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!