Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Taxifahrten zu Arztpraxen auch nach 11 Uhr?

Zur Sitzung der Bezirksvertretung Alt-Remscheid am 8. Juni hat die CDU-Fraktion den Antrag gestellt, die Verwaltung möge die Situation kranker Bürgerinnen und Bürger verbessern, indem sie per Sondergenehmigung Taxifahrern auch nach 11 Uhr die Anfahrt zu den in den Gebäuden mit den Hausnummern 70 und 72 befindlichen Arztpraxen ermögliche. Gegenwärtig ist nach 11 Uhr der Zugang nur über die Theatergasse möglich. Dieser Zugang stelle aber schwerkranke und mobilitätseingeschränkte Bürgerinnen und Bürger vor große Probleme. Diese Probleme könnten durch die beantragte Sondergenehmigung gemildert werden.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Chronist am :

Die Bezirksvertretung Alt-Remscheid hat gestern den Krankentransporten über die Alleestraße, bezogen auf die in den Gebäuden mit den Hausnummern 70 und 72 befindlichen Arztpraxen, „versuchsweise“ zugestimmt. Taxibetriebe könnten Ausnahmegenehmigungen, wie sie Krankentransporte bereits besitzen, somit für ein Jahr beantragen, so Ordnungsamtsleiter Jürgen Beckmann. Er hatte in der BV-Sitzung berichtet, dass die Ärzte von jährlich etwa 300 ärztlichen Bescheinigungen ausgingen, ohne die Taxifahrer die Praxen nicht ansteuern dürfen. Beckmann: „Das wäre eine Genehmigung pro Tag, also nicht so problematisch!“

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!