Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Aussicht auf einen normalen Sommerurlaub?

Pressemitteilung des CDU-Bundestagsabgeordneten Jürgen Hardt

Die Corona-Infektionszahlen gehen bundesweit stetig und deutlich zurück. Ein wesentlicher Grund mag hierfür sein, dass es beim Impfen in großen Schritten vorangeht. Mittlerweile haben wir bei den Impfungen US-amerikanisches Niveau erreicht, was den geimpften Bevölkerungsanteil angeht. Bemerkenswert ist außerdem, dass die Mobilität seit Einführung der nächtlichen Ausgangssperre und verschärfter Kontaktbeschränkungen in Hochinzidenzgebieten die Mobilität deutlich abgenommen hat. Offensichtlich ist die Bundesnotbremse also wirksam. Das Bundesverfassungsgericht hat sie in einem Eilverfahren ja auch vorläufig bestätigt.

Wenn es die Infektionslage erlaubt, sollte es politische Priorität sein, nicht nur Geschäfte, Kultur und Sport sowie Schulen wieder zu öffnen, sondern auch Schulkinder zu impfen. Jens Spahn hat hierzu bereits mit den Landesgesundheitsministern gesprochen. Wenn z.B. Biontech-Impfstoff auch für Jugendliche freigegeben wird, soll rasch geimpft werden, damit das nächste Schuljahr möglichst normal ablaufen kann. Die Lehrer weiterführender Schulen sind bereits ab dieser Woche mit dem Impfen dran. Eine weitere große Erwartung richtet sich auf den Sommerurlaub: Ein einheitlicher europäischer Impfnachweis sollte Reisen zumindest innerhalb der EU wieder uneingeschränkt möglich machen. Vielleicht ist es dann sogar verantwortbar, bereits ab einer Erstimpfung auf zusätzliche Tests zu verzichten. Das würde die Perspektive für alle eröffnen, einen normalen Sommerurlaub planen zu können.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Stefan Holzhauer am :

Bundestagswahlwerbung für die Maskendeal-Partei CDU?

Norbert Landen am :

Alles nur Wahlwerbung. Die Sana-Entlassungen einfach als gegeben ansehen ("Unternehmeriche Entscheidung"). Was sagt die Remscheider CDU eigentlich zu den Aussagen des CDU-MdB Jürgen Hardt?

Martina Litzner am :

Ich bin der Meinung, dass die Parteien im anstehendem Wahlkampf keine falschen Hoffnungen bzgl. Sommerurlaub usw. wecken sollten, welche nicht erfüllt werden können. Bei Prognosen sollte man meiner Meinung nach auch bei derzeit sinkendem Infektionsgeschehen mit der Wissenschaft und den Forschenden und Mediziner*Innen und mit Fachleuten (nicht mit Propheten) kooperieren. Wahlkampfgeschwurbel wird zu keiner Verbesserung im Pandemiegeschehen führen.

Wolfgang Rau am :

Vielleicht sollte sich Herr MdB Hardt einen Weihnachtsmann-Bart wachsen lassen, wenn er schon Corona-Spekulatius/tionen verteilen möchte.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!