Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Ein abwechslungsreiches Online-Programm

Pressemitteilung der Stadt Remscheid

Anlässlich des Internationalen Museumstags bietet das Team des Deutschen Röntgen-Museums am Sonntag, 16. Mai, ein abwechslungsreiches Online-Programm. Jeweils zur vollen Stunde können Interessierte folgende Aktionen auswählen. Im Anschluss ist ein Gespräch mit den Referierenden möglich.

  • 11 Uhr – Von Leuchtsteinen und Geheimverstecken – eine Familienführung mit Dr. S. Klarhof
  • 12 Uhr – Xperimentieren mit Anna – Erkunden Sie das RöLab mit Laborleiterin Anna Kätker
  • 14 Uhr – Faszination Röntgenstrahlung –von der Entdeckung zur weltweiten Anwendung – Vortrag von Museumsdirektor Dr. Busch
  • 15 Uhr – Von Lennep in die Welt – Digitale Live-Führung im Geburtshaus mit Claudia Donth
  • 16 Uhr – Sporen van W.C. Röntgen in zijn geboortestadt Lennep – Vortrag von Karl-Heinz Meyer
  • 17 Uhr – Digitale Live-Führung aus dem Museum mit Nico Landau und Lina Senula

Auf der Website des Museums finden Sie direkt einen Veranstaltungstipp mit dem passenden Hyperlink zur Zoomveranstaltung. Oder sie klicken unten auf der gleichen Seite im Veranstaltungskalender am 16. Mai den Eintrag „Internationaler Museumstag“ an. Über „more information“ kommen Sie gleichfalls automatisch zur Zoom-Veranstaltung. Sollten Sie Probleme haben, melden Sie sich bitte unter birgit-doemling@remscheid.de">birgit-doemling@remscheid.de. Während der Führung schalten Sie bitte das Audio aus. Sie werden von einer Mitarbeiterin im Chat begleitet, so dass Sie sofort Fragen stellen können. Es gibt außerdem Gelegenheit zur gemeinsamen Diskussion am Ende der Aktionen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!