Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Bei Kontrollen fielen nur wenige Raser auf

Datum

Zeitraum

Zahl d. Fahrzeuge

Überschreitungen

Standort Kölner Str. Nr.

28.1.

8 bis 10.50 Uhr

205

2

61-65 FR Trecknase

28.1.

8  bis 10.50 Uhr

637

2

61-65 FR Wupperstr.

11.2.

7.06 bis 10 Uhr

337

2

68 FR Wupperstraße

11.2.

11.09 bis 13 Uhr

285

26

68-72 FR Trecknase

14.4.

9.40 bis 11 Uhr

301

3

 61-65 FR Wupperstr.

Poser und Raser auf der Kölner Straße in Lennep, wie.im September vorigen Jahres in der Bezirksvertretung Lennep kritisiert? Poser, die ihren getunten Wagen vorzeigen möchte Ja, Raser dagegen eher Nein. So jetzt die Antwort der Verwaltung zur BV-Sitzung am 26. Mai auf eine Anfrage der CDU Lennep. Zitat: „Die durchgeführten Messungen bestätigen, dass im Bereich der Kölner Straße kein signifikantes Problem mit ‚Rasern‘ besteht. Eine aktuelle Nachfrage bei Polizei ergab, dass der Bereich Kölner Straße unfallunauffällig ist. Ein Unfall auf der Kölner Straße in jüngster Vergangenheit ist auf persönliches Fehlverhalten des Fahrers zurückzuführen. Behördliche Überwachungsmaßnahmen, welche zur Verhinderung des Unfalls geführt hätten, sind nicht ersichtlich. (Im Bereich der Kölner Straße haben in diesem Jahr folgende Messungen stattgefunden (FR = Fahrtrichtung): siehe Kasten)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Norbert Landen am :

Die Messungen wurden nur Vormittags vorgenommen. Wieso? Die Antwort der Verwaltung ist schon stark verharmlosend und totall nichtssagend,weil nur vormittags gemessen wurde. Wenn die Bezirksvertretung damit zufrieden ist,kann man es nicht verstehen.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!