Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Das Deutsche Röntgen-Museum öffnet wieder

Pressemitteilung der Stadt Remscheid

Wir freuen uns sehr, das Besucherinnen und Besucher das Deutsche Röntgen-Museum bald wieder erforschen dürfen. Ab heute ist der Besuch wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten möglich. Wir haben dabei alle erforderlichen Hygienemaßnahmen für einen sicheren Museumsrundgang getroffen. Bis auf weiteres müssen Museumsbesuche vorab telefonisch (RS 163384) oder schriftlich per E-Mail (info@roentgenmuseum.de">info@roentgenmuseum.de) angemeldet werden. Wir informieren Sie dann sehr gerne über alles Wissenswerte und vereinbaren gemeinsam ein entsprechendes Zeitfenster für Ihr Museumserlebnis.

Die zum Entdeckungstag der Röntgenstrahlen am 8. November 2020 fertiggestellte Sonderausstellung „Von Lennep in die Welt – Unterwegs mit Wilhelm Conrad Röntgen“ zeigt eine besondere Auswahl von Fotografien aus dem Nachlass des begeisterten Fotografen Wilhelm Conrad Röntgen. Das Scannen von Barcodes an den Bildern verlinkt zudem direkt zu unserer neuen öffentlich zugänglichen Datenbank. Die dort abgelegten Informationen ermöglichen tiefergehende Einblicke zu historischen und gegenwärtigen Kontexten. Ein weiteres Highlight ist die über das Förderprogramm „Neustart Kultur“ des Bundesbeauftragten für Kultur und Medien ermöglichte Sonderausstellung zur wissenschaftlichen Erforschung des Corona Virus SARS-CoV-2, das Anfang 2020 als Auslöser der Infektionskrankheit COVID-19 identifiziert werden konnte. Seine schnelle Verbreitung hat zu der bis heute andauernden weltweiten Pandemie geführt. Die Sonderausstellung ermöglicht einen interaktiven Einblick in die innere Struktur und Wirkungsweise des Virus, zeigt seine weltweite Verbreitung und die gesundheitlichen Auswirkungen insbesondere aus radiologischer Sicht. Frisch integriert ist ein Update zur Entwicklung bis Ende 2020.

In der Übergangszeit bieten wir weiterhin unsere kostenfreie sonntägliche digitale Live-Führung an. Den Link dazu finden Sie im Veranstaltungskalender der Website. Weitere, aktuelle Informationen finden Sie auch auf der Webseite des Museums unter www.roentgenmuseum.de.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!