Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Tipi der Caritas mit internationaler Reichweite

Das neue Tipi dere Caritas Remscheid.Pressemitteilung des Caritasverbandes Remscheid e.V.

Das Tipi-Projekt existiert mittlerweile seit acht Jahren, es erweitert sich stetig und ist international. Mittlerweile gibt es dieses Projekt in vielen deutschen Städten, aber auch in Kenia, Taipeh, New York, Spanien, Belgien, Italien und in der Schweiz. Durch die weltweite Mitarbeit tausender Menschen an diesem Projekt entwickelt sich eine internationale, grenzüberschreitende und vielfältige Gemeinschaft. Alle Tipis werden in Handarbeit hergestellt und bestehen aus vielen bunten gestrickten oder gehäkelten Quadraten, die am Schluss zusammengefügt werden. So entsteht mit der Unterstützung von vielen tatkräftigen Helfern ein farbenfrohes Kunstwerk. Ein buntes Dach, dass ein Symbol für unsere vielfältige Gesellschaft ist.

Andrea Schara, die als Mitarbeiterin des Caritasverbands Remscheid e.V. für die „Kampagne Vielfalt. Viel wert.“ verantwortlich ist, rief mit der Remscheider Künstlerin Ute Lennartz-Lembeck Anfang des Jahres 2020 ein weiteres Tipi-Projekt ins Leben. Die gemeinsame Arbeit mit den Projektteilnehmer*innen an den ca. 1.200 Quadraten dauerte ein Jahr. Dies war gerade während der Corona-Pandemie eine ideale Chance, für viele Menschen sich an einem Gemeinschaftsprojekt zu beteiligen und Teil eines Großen und Ganzen zu werden. Das Tipi ist nun fertig und steht im Garten des Neuen Lindenhof, zugänglich über die Lindenhofstraße. Es hat eine große Strahlkraft und steht für Schutz und Gastfreundschaft. Seine Farbgebung folgt der eines Regenbogens, dem Symbol für Frieden, der auch als Zeichen der Toleranz und Akzeptanz der Vielfalt von Lebensformen gilt. In den kommenden Monaten soll das neue Tipi in Kooperation mit dem Stadtteil e.V. Lindenhof in mögliche Veranstaltungen einbezogen werden. Auch wird es als Ort der Besinnung, der Begegnung, des Staunens und des Verweilens zur Verfügung stehen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!