Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Gute Ideen von Bürgern fürs Freibad gefragt

Zur Sitzung des Hauptausschusses am 9. September, der Bezirksvertretung Süd am 15. September sowie zur Sitzung des Rates am 23. September hat die CDU-Fraktion den Antrag gestellt, die Verwaltung möge eine Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger an der Modernisierung des Freibads Eschbachtal sicherstellen. Die Arbeit der Planerinnen und Planer sollte nicht ohne Einbeziehung wertvoller Ideen aus der Bürgerschaft erfolgen. Öffentlichkeit und Politik sollten die Planungen begleiten können. Gefragt und eingebunden sollten aber vor allem diejenigen, die das Freibad aktiv nutzen, dort schwimmen und ihre Freizeit verbringen.

Hierzu erwartet die CDU von der Verwaltung ein Konzept, wie möglichst viele Bürgerinnen und Bürger, die das Freibad nutzen, durch verschiedene Formen der Beteiligung in Form von digitalen, hybriden und Präsenzveranstaltungen eingebunden werden können. Insbesondere sollten auch Kinder und Jugendliche eingebunden werden. In einer „Nutzerwerkstatt“ soll es „um die künftige Gestaltung des Freibads, die Anbindung an den ÖPNV, die Parksituation, Umweltaspekte, eine Ausweitung der Nutzungszeiten, eine mögliche Nutzung des Geländes auch in den Wintermonaten gehen“. Zugleich wird beantragt, über die neuen Stabsstelle „Fördermanagement“ Förderprogramme zur Finanzierung der Maßnahmen zu eruieren und entsprechende Anträge zu stellen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!