Skip to content

Ferienprogramm "Natur" gut besucht

Nach einer gut besuchten 2. Ferienwoche freut sich das Team der Natur-Schule Grund nun schon auf die dritte Woche mit tollen Kindern. Frisch aus dem Urlaub zurück wird Biologin Stefanie Barzen das Team verstärken, aber auch Tobias Marsch und der Leiter der Natur-Schule, Jörg Liesendahl, sind wieder am Start."Fleißig wie eine Biene" heißt das Angebot an Kinder von sechs bis zwölf Jahren, das Stefanie Barzen am Montag, 19. Juli, zum Start in die neue Woche veranstalten wird. Alles rund um Bienen, Blüten und natürlich den Honig zeigt sie und die Kinder werden viel erleben können.
Am Dienstag geht es dann um das leibliche Wohl. Die Kinder stellen Teig für eine Pizza her und gestalten ihre Pizzen selber, die dann im Holzofen gebacken werden.
Jörg Liesendahl wird am Mittwoch, 21. Juli,  mit den Kindern eine  Waldolympiade durchführen. Viele schlaue und einige "dumme" Fragen sowie interessante Aufgaben rund um Tiere, Pilze und Pflanzen werden den Wald erlebbar machen.
Für Donnerstag und Freitag, 22. und 23. Juli., hat sich Tobias Marsch einen Doppeltermin unter dem Motto "Natur ist lecker" einfallen lassen. Ein veganes Müsli, Jogurt, Früchte und vieles mehr zum Thema "Essen und Naschen in der Natur" sind die Inhalte. Die Anmeldung nur für einen dieser beiden Tage ist leider nicht möglich.
Alle Veranstaltungen finden in der Natur-Schule Grund und ihrem Außengelände statt und dauern immer von 10 bis 13 Uhr. Die Kosten bewegen sich pro Kind und Tag zwischen zehn und zwölf €.Nähere Angaben zu allen Kursen gibt es auf www.natur-schule-grund.de/programm.Die Kinder müssen wetterfest angezogen sein und gutes Schuhwerk tragen. Auf kurze Hosen, Röcke oder Kleider muss verzichtet werden, um maximale Beweglichkeit zu gewährleisten.
Wenn Sie Ihr Kind anmelden wollen, dann braucht die Natur-Schule Informationen zum Namen des / der Kinder sowie jeweils die Anschrift und eine Telefon-Nr. für eine evtl. erforderliche Corona-Rückverfolgung per Mail unter info@natur-schule-grund.de" target="_blank">info@natur-schule-grund.de. Wegen der großen Nachfrage sollten auch Rückfragen zu den Ferienkursen möglichst per Mail erfolgen.Bitte beachten Sie, dass es auch in diesen Sommerferien gewisse Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie gibt, so dass die Kinder mindestens eine Alltagsmaske mitführen und möglichst zweimal in der Woche getestet werden sollten.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.