Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

„Vaillant Nacht der Kultur & Kirchen“ abgesagt

Pressemitteilung der Stadt Remscheid

Jedes Jahr im Herbst ist die „Vaillant Nacht der Kultur & Kirchen“ eines der Veranstaltungshighlights in Remscheid. Zeigt es doch die große kulturelle Vielfalt dieser Stadt und begeistert jedes Mal wieder mit tollen, individuellen Veranstaltungen im gesamten Stadtgebiet. In den letzten Wochen erreichten das Stadtmarketing der Stadt Remscheid viele Nachfragen zu dieser Veranstaltung. Viele Menschen warten nur darauf, mit der Planung beginnen zu können.

Das Stadtmarketing hat nach langen Überlegungen und nach einem intensiven Austausch mit den Ordnungsbehörden entschieden, auch 2021 die „Vaillant Nacht der Kultur & Kirchen“ nicht durchzuführen und sagt die Veranstaltung schweren Herzens ab. Zwar ist die augenblickliche Lage relativ entspannt, aber für den Herbst lassen sich positive Entwicklungen nicht vorhersagen. Niemand kann zum jetzigen Zeitpunkt abschätzen, wie die Gesetzes- und Gesundheitslage am 23. Oktober ist.

Alle Teilnehmer*innen der Kulturnacht haben in den vergangenen Jahren viel Engagement und Herzblut in diesen besonderen Abend gelegt, sich Gedanken gemacht, Zeit investiert. Gerade die Vielfalt und die Individualität der Örtlichkeiten machte die „Nacht der Kultur“ jedes Jahr zu einem besonderen Erlebnis. Aber bedingt durch die unabsehbare Lage im Herbst ist eine planerische Sicherheit nicht gegeben.

Und gerade das große Engagement aller ist ein Grund, eine kurzfristige Absage zu vermeiden. Das Stadtmarketing möchte im Sinne Aller gerne mit einer gewissen Zuverlässigkeit an die Planung gehen können.

Diese Entscheidung ist nach Abwägung aller Umstände gefallen und war nicht leicht. Die Sicherheit und das Wohlergehen aller Besucher*innen und Teilnehmer*innen steht dabei an erster Stelle. Außerdem soll ein bereits lang gestalteter Abend nicht kurzfristig abgesagt und damit große Hoffnung und viel Arbeit zerstört werden. Das Stadtmarketing hofft deshalb auf  Verständnis für diese Entscheidung und wünscht sich, dass im nächsten Jahr wieder viele Türen zur „Vaillant Nacht der Kultur & Kirchen“ aufgehen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Jürgen Koball am :

Unabsehbare Lage... Wäre schön, wenn man in die Zukunft blicken könnte. Coronabedingte, Vorstellungen, Planungen und konkrete Ausführungen haetten dennoch in Betracht gezogen werden können. Es macht das Herz schwer aber die Überlegungen und schlussendlich die Entscheidung leichter.

Norbert Landen am :

Nun müsste das Oktober-Fest in Lennep auch abgesagt werden.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!