Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Diskussionen mit fünf Bundestagskandidat*innen

Weitermachen wie bisher ist keine Option. Allein die ökologische Krise drängt zu zielgerichtetem und schnellem Handeln. Wird uns der Übergang zu einer solaren, ressourcenleichteren Wirtschaft gelingen? Wie können wir den Wandel sozial gestalten? Diese Fragen werden in den Diskussionen mit den fünf bergischen Bundestagskandidat*innen eine Rolle spielen, zu die Ökumenische Initiative Lüttringhausen e.V. (Flair-Weltladen-Lüttringhausen) ins Kath. Jugendfreizeitheim der Pfarrgemeinde St. Bonaventura und Hl. Kreuz, Richard-Pick-Str. 4, in Lüttringhausen einlädt. Die Termine:

Samstag, 21. August, 11 bis 12 Uhr
Dr. Robert Weindl, FDP
Moderation: Sven Schlickowey, RGA

Samstag, 28. August, 11 bis 12 Uhr
Jürgen Hardt, CDU
Moderation: Stefanie Bona, Lüttringhauser Anzeiger

Samstag, 4. September, 11 bis 12 Uhr
Ingo Schäfer, SPD
Moderation: Matthias Schmid, Rheinischer Dienst für Internationale Ökumene - Bergisches Land

Samstag, 11. September, 11 bis 12 Uhr
 Silvia Vaeckenstedt, Bündnis 90/Die Grünen
Moderation: Horst Kläuser, Chefreporter des WDR i.R.

Samstag, 18. September, 11 bis 12 Uhr
 Shoan Vaisi, Die Linke
Moderation: Jürgen Sokoll, Fachpromotor für Fairen Handel und nachhaltiges Wirtschaften im Eine-Welt-Landesnetzwerk NRW

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!