Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Stadt meldet weitere Straßensperrungen

Pressemitteilung der Stadt Remscheid

Die Flutkatastrophe vom 14./15. Juli und die dabei entstandenen Schäden führen zu weiteren Straßensperrungen und -beschränkungen. Hier ein Überblick:

  • Die Verbindungsstraße zwischen Dörpmühle und Dörper Steg (Goldenbergshammer) wurde im Bereich der Einmündung auf die K2 bei Dörpmühle wegen einer Fahrbahnunterspülung gesperrt.
  • Die Zufahrt von der August-Erbschloe-Straße zum Lenhartzhammer wurde wegen einer Fahrbahnunterspülung und Böschungsabrutschung für den Fahrverkehr gesperrt.
  • In der Straße Gockelshütte wurde die Fahrbahn zum Teil ausgespült. Die Straßenmeisterei konnte hier eine provisorische Instandsetzung vornehmen, so dass die Straße nicht gesperrt werden musste. Es wird jedoch um entsprechende Vorsicht  in diesem Bereich der Straße gebeten.
  • Durch das Hochwasser wurde die Straßenböschung im Bereich der Straße Neuplatzer Weg zum Teil beschädigt. Als Sofortmaßnahme wurde die Straße an mehreren Stellen eingeengt.
  • Wegen Ausspülungen an der Böschung bei der Einmündung der Straße Ölmühle in die Haddenbacher Straße bleibt die Fahrbahn weiterhin eingeengt.
  • Wegen Ausspülungen der Böschung ist der Verbindungsweg von Ehringhausen nach Hüttenhammer im Bereich oberhalb der Brücke Hammertal in Höhe von Haus Nr. 3 stark geschädigt. Die Technischen Betriebe haben den betroffenen Straßenrand in Höhe Haus Nr. 3 auf rund 5 Meter Länge mit Absperrschranken und Baken gesichert. Die Standsicherheit der Straßenböschung ist in dem vorgenannten Bereich nur noch eingeschränkt gegeben. Daher wird der Verbindungsweg von der Zufahrt Ehringhausen bis zur Brücke Hammertal bei Haus Nr. 3 für LKW gesperrt und ein Gewichtsbeschränkung auf 3 Tonnen aufgestellt. Die Zufahrt von Hüttenhammer aus bis zur Brücke Hammertal ist für LKW weiterhin möglich.
  • Die Brücke Prangerkotten  bleibt wegen starker Unterspülungen eines Widerlagers weiterhin gesperrt.

Die Technischen Betriebe Remscheid (TBR) bitten im Bereich von Brücken, Böschungen und erkennbaren Fahrbahnschäden um besondere Achtsamkeit.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!