Skip to content

Verdächtiger nach Diebstahl festgenommen

Auf der Salemstraße in Remscheid beobachteten gestern (22.Juli)  Passanten gegen 14:45 Uhr einen Mann, der bei mehreren geparkten  Autos versuchte, sich Zugang zum Innenraum zu verschaffen. Als einer  der Fahrzeugbesitzer den 38-Jährigen ansprach, bedrohte der Mann ihn  verbal und flüchtete in Richtung Nordstraße. Die alarmierten  Polizeibeamten konnten den Remscheider kurz darauf stellen und nahmen ihn vorläufig fest. Bei der Durchsuchung des Mannes stellten die  Beamten Kleingeld, einen Fahrzeugschlüssel und ein Mobiltelefon  sicher. Kurz darauf meldete sich vor Ort ein weiterer betroffener  Fahrzeugbesitzer bei den Polizeibeamten, der die bei dem  Tatverdächtigen sichergestellten Gegenstände zweifelsfrei als sein  Eigentum identifizieren konnte.  Im Anschluss an die Festnahme durchsuchten Polizeibeamte auf  Grundlage eines durch die Staatsanwaltschaft Wuppertal eingeholten  richterlichen Beschlusses die Wohnung des Tatverdächtigen nach  Beweismitteln. In der Wohnung konnten mehrere hochwertige  Arbeitsmaschinen sichergestellt werden, bezüglich derer ebenfalls der Verdacht besteht, dass sie aus Straftaten stammen. Die Ermittlungen  dazu dauern an. Der bereits mehrfach strafrechtlich in Erscheinung getretene Mann  wird heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft Wuppertal dem  Haftrichter am Amtsgericht mit dem Antrag auf Erlass eines  Untersuchungshaftbefehls vorgeführt. (Pressemitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!