Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Morgen mobiles Impfen vor dem Allee-Center

Pressemitteilung der Stadt Remscheid

Am morgigen Samstag, 7. August, wird das Impfzentrum Remscheid mit einem mobilen Impfteam in der Zeit von 10 bis 16 Uhr vor dem Allee-Center impfwilligen Personen ab 16 Jahren ein Impfangebot unterbreiten. Zur Auswahl steht beide mRNA-Impfstoffe (Moderna und BioNTech) und der Impfstoff Johnson & Johnson. Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren erhalten eine Impfung mit BioNTech. Der Zweitimpftermin bei Impfungen mit einem mRNA-Impfstoff ist dann nach vier Wochen im Impfzentrum Remscheid (Sporthalle West, Wallburgstraße 23). Wer möchte, kann dort dann direkt die Unterlagen für den digitalen Impfausweis mitnehmen. Bei einer Impfung mit Johnson & Johnson ist keine Zweitimpfung notwendig.

Was brauchen Sie für die Impfung? Eine FFP2-Maske, auf jeden Fall Ihren Personalausweis und, wenn vorhanden, Ihren Impfausweis. Sollten Sie keinen Impfausweis haben oder nicht dabei haben, kein Problem! Wir stellen Ihnen eine separate Impfbescheinigung aus. Alle nötigen Unterlagen wie Aufklärungs- und Einwilligungsformulare halten wir vor Ort zum Ausfüllen für Sie bereit.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Lothar Kaiser am :

Ruhiger Betrieb heute um 12.

Stadt Remscheid am :

Weil sich am vergangenen Samstag insgesamt 131 Menschen vor dem Allee-Center Remscheid spontan haben impfen lassen, wiederholt das mobile Impfteam diese Aktion am morgigen Samstag, 14. August. Zwischen 10 und 16 Uhr steht das Impfzelt wieder gut sichtbar auf dem Vorplatz am Brunnen vor dem Allee-Center und impft Personen ab 16 Jahren. Zur Auswahl steht beide mRNA-Impfstoffe (Moderna und BioNTech) und der Impfstoff Johnson & Johnson. Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren erhalten eine Impfung mit BioNTech.

Stadt Remscheid am :

Nächsten Samstag geht es weiter: Weil sich bei den vorangegangenen mobilen Impfangeboten am 7. und am 14. August 131 beziehungsweise 200 Personen vor dem Allee-Center Remscheid spontan haben impfen lassen, wiederholt das mobile Impfteam diese erfolgreiche Aktion am kommenden Samstag, 21. August. Zwischen 10 und 16 Uhr steht es mit seinem Impfzelt wieder gut sichtbar auf dem Vorplatz am Brunnen vor dem Allee-Center und impft Personen ab 12 Jahren. Zur Auswahl steht beide mRNA-Impfstoffe (Moderna und BioNTech) und der Impfstoff Johnson & Johnson. Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren erhalten eine Impfung mit BioNTech. Der Zweitimpftermin bei Impfungen mit einem mRNA-Impfstoff ist dann nach vier Wochen im Impfzentrum Remscheid (Wallburgstraße 23). Wer möchte, kann dort dann direkt die Unterlagen für den digitalen Impfausweis mitnehmen. Bei einer Impfung mit Johnson & Johnson ist keine Zweitimpfung notwendig.

Stadt Remscheid am :

Nächsten Samstag geht es weiter: Weil sich bei den vergangenen mobilen Impfangeboten am 7., am 14. und am 21. August zahlreiche Personen vor dem Allee-Center Remscheid spontan haben impfen lassen, wiederholt das mobile Impfteam diese erfolgreiche Aktion auch am kommenden Samstag, 28. August. Zwischen 10 und 16 Uhr steht das Impfzelt wieder gut sichtbar auf dem Vorplatz am Brunnen vor dem Allee-Center. Geimpft werden Personen ab zwölf Jahren (mit Einverständniserklärung eines Sorgeberechtigten). Zur Auswahl steht beide mRNA-Impfstoffe (Moderna und BioNTech) und der Impfstoff Johnson & Johnson. Kinder und Jugendliche im Alter von zwölf bis 17 Jahren erhalten eine Impfung mit BioNTech. Der Zweitimpftermin bei Impfungen mit einem mRNA-Impfstoff ist dann nach vier Wochen im Impfzentrum Remscheid (Wallburgstraße 23). Wer möchte, kann dort dann direkt die Unterlagen für den digitalen Impfausweis mitnehmen. Bei einer Impfung mit Johnson & Johnson ist keine Zweitimpfung notwendig.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!