Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

10 Jahre Kompetenzzentrum Frau und Beruf

Seit fast zehn Jahren setzt sich das „Bergische Kompetenzzentrum Frau und Beruf“ erfolgreich für die Beschäftigung von Frauen ein. Zielgruppe des Kompetenzzentrums sind aufgrund der Förderbedingungen klein- und mittelständische Unternehmen (KMU). Bislang wurden ca. 380 KMU mit unterschiedlichen Formaten erreicht, davon 76 in Remscheid. „Manche Formate wie z.B. die Preisverleihung an "Frauen mit Profil" im Rahmen des Empfangs der Oberbürgermeister des Bergischen Städtedreiecks für Frauen in Führung und Unternehmerinnen sowie das Cross Mentoring sind längst etabliert und mit ihrer wichtigen auch medialen Wirkung in die Stadtgesellschaften nicht mehr wegzudenken“, heißt es in einer Verwaltungsvorlage zur Sitzung des Ausschusses für Gleichstellung, Vielfalt und Antidiskriminierung am 24. August, in der Roswitha Bocklage, die der Leiterin des Bergischen Kompetenzzentrums, die bisherige Arbeit näher vorstellen wird. Das Kompetenzzentrum ist angesiedelt bei der Gleichstellungsstelle der Stadt Wuppertal, es wird gefördert von der Europäischen Union im Rahmen des EFRE-Programms und vom Land NRW.

„Der große Anteil an Frauen (und Männern) mit Migrationshintergrund verpflichtet das Kompetenzzentrum dazu, die besondere Lebenssituation von Frauen mit Migrationshintergrund bei allen Maßnahmen zu berücksichtigen“, so die Verwaltung. Die wesentlichen Aktivitäten sind

  • Unterstützung von regionalen Akteurinnen und Akteuren zur Steigerung der betrieblichen Ausbildung von Mädchen in untypischen Berufen,
  • Steigerung der Arbeitgeberattraktivität durch strukturelle Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie/Pflege in Unternehmen,
  • Sichtbar machen des weiblichen Fachkräftepotenzials für Unternehmen,
  • Nutzung des Potentials von Frauen in Unternehmen und Unterstützung des Aufstiegswillens von Frauen und
  • Kooperationsprojekte zur fachlichen Entwicklung von Frauen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!