Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Geld für den Abbau von Lernrückständen

Pressemitteilung des CDU-Landtagsabgeordneten Jens Peter Nettekoven

Im Rahmen des Aktionsprogramms „Ankommen und Aufholen für Schülerinnen und Schüler“ stellt die Landesregierung mit Unterstützung des Bundes aus dem Programmbaustein „Extra Geld“ den Trägern von öffentlichen Schulen und Ersatzschulen in Remscheid 1.175.123 Euro zur Verfügung. Jeweils mindestens 30 Prozent der Fördergelder erhalten die Remscheider Schulen unmittelbar als „Schulbudgets“ und in Form von „Bildungsgutscheinen“ durch die Schulträger. Hinzu kommen 19.508 Euro aus dem Programmbaustein „Extra Personal“ für die Ersatzschulträger in Remscheid. Insgesamt erhalten die Remscheider Schulen damit 1.194.631 Euro zum Abbau coronabedingter Lernrückstände.

Dazu erklärt der Remscheider CDU-Landtagsabgeordnete Jens-Peter Nettekoven: „Mit dem Aktionsprogramm demonstriert die Landesregierung ihre Entschlossenheit, die Lernrückstände möglichst rasch aufzuholen, die durch die Pandemie entstanden sind. Unsere Schülerinnen und Schülerhaben auf vieles verzichten müssen. Jetzt geht es darum, ihre Bildungschancen zu sichern. Durch die bereitgestellten Fördergelder erhalten unsere Schulen und Schulträger in Remscheid jetzt die finanziellen Grundlagen, um vor Ort individuelle Förderangebote zu ermöglichen, Kooperationen mitaußerschulischen Partnern zu organisieren und zusätzliches Personal einzustellen. Der coronabedingt eingeschränkte Schulbetrieb hat die Lernentwicklungen und Lernerfahrungen von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in den letzten Monaten wesentlich geprägt. Um so wichtiger ist es jetzt, die Freude am Lernen und an der Schul- und Klassengemeinschaft neu zu beleben.“

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!