Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Benefiz-Konzerte im Teo Otto Theater am 6. und 7. 9.

Pressemitteilung der der Akademie der Kulturellen Bildung

Lässt sich der Zufall choreographieren? Wie klingt wohl Bulgarien? Welche Geschichten haben Menschen zu erzählen, die uns unterwegs begegnen? Wie sind Männer wirklich? Ist die Welt noch zu retten? Und was hat das alles mit Musik und Bewegung zu tun? Diesen Fragen spüren die Teilnehmer*innen der Masterclass "EMP High Performance" der Akademie der Kulturellen Bildung in ihren Abschlussvorstellungen nach. Die musikalischen Abende „vonwegenbewegen – musikerleben“ finden am 6. und 7. September jeweils um 19:30 Uhr im Teo Otto Theater Remscheid statt. Die Erlöse der Benefiz-Konzerte gehen an die Flutopferhilfe.

Drei Jahre lang waren die zehn Künstler*innen aus dem ganzen Bundesgebiet nach NRW gereist, um sich an der Akademie für Kulturelle Bildung in Remscheid in Elementarer Musikpädagogik (EMP) fortzubilden. Gemeinsam erforschten sie in intensiven Arbeitswochen die vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten und Verknüpfungen von Musik, Sprache, Stimme und Bewegung. Herbert Fiedler (Leiter des Fachbereichs Musik, Akademie der Kulturellen Bildung) und die Tanzpädagogin Jana Schmück entwickelten ein völlig neues Konzept für die bereits seit Jahren erfolgreiche Ausbildung in EMP, das nun erstmals umgesetzt wurde.

Im dritten Qualifizierungsjahr, der Masterclass EMP - High Performance, stand vor allem die Weiterentwicklung des eigenen künstlerischen Ausdrucks im Fokus - auf dem Instrument, in der Bewegung und mit der Stimme. Allen durch die Pandemie entstandenen Widerständen zum Trotz haben die zehn Teilnehmer*innen in ihrer sehr persönlichen Handschrift je ein eigenes Solostück entwickelt. Und nun, endlich, gibt es die Gelegenheit, diese ganz besonderen Werke live zu erleben: An jedem der beiden Abende präsentieren jeweils fünf Künstler*innen ihre 20-minütigen Solostücke. Darin geht es um Herkunft und Heimat, um fragwürdig gewordene Identitätsentwürfe und Geschlechterrollen, um die Suche nach Glück und dem eigenen Weg sowie um ein nachhaltiges Zusammenleben auf unserer Erde.

Klang, Sprache, Instrumentalspiel, Bewegung, Tanz, Videoprojektionen, Komposition, Songwriting, Improvisation, Spoken Word, live loopen: In den multimedialen Performances wird die Vielfalt der Musik an zwei Konzertabenden erlebbar. Als Eintritt bitten die Veranstalter um eine Spende, die der Flutopferhilfe zugutekommt. Einlass erfolgt mit 3G-Nachweis.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!