Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

IHK-Blitzumfrage zu Impfauskunft von Beschäftigten

Pressemiotteilung der Bergischen IHK

Im Moment wird intensiv über die Frage diskutiert, ob Arbeitgeber den Covid 19-Impfstatus ihrer Beschäftigten erfragen dürfen. Nur in wenigen ausgewählten Bereichen (Kitas, Schulen) ist dies bereits möglich oder soll nun ermöglicht werden. In den meisten Branchen soll die befristete Auskunftspflicht bis zum Ende der pandemischen Lage allerdings nicht kommen. Die Bergische IHK möchte gerne wissen, wie die bergischen Unternehmerinnen und Unternehmer dies bewerten. Sie hat deshalb eine Blitzumfrage zu diesem Thema gestartet. Teilnehmen können alle Mitgliedsunternehmen der Bergischen IHK. Die digitale Umfrage läuft bis einschließlich 10. September. Teilnahme über bergische.ihk.de, Dokumentnummer 5257006.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Heinz Wäscher am :

Am 7. September 2021 hat der Deutsche Bundestag einer Änderung des Infektionsschutzgesetzes zugestimmt: „Ferner ist in bestimmten Einrichtungen eine Auskunftspflicht der Mitarbeiter zu ihrem Impf- oder Serostatus (Genesung) vorgesehen, darunter nach Angaben der Bundesregierung in Kitas, Schulen und Pflegeheimen. Der Status soll über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses oder die Art und Weise der Beschäftigung entscheiden können. Die Regelung gilt nur bei einer vom Bundestag festgestellten epidemischen Lage von nationaler Tragweite.” Quelle: https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2021/kw36-de-aufbauhilfe-857520

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!