Skip to content

Kreimendahl einstimmig im Amt bestätigt

Pressemitteilung der CDU

Bei der gut besuchten Mitgliederversammlung des CDU-Stadtbezirksverbands in Lennep wurde am gestrigen Dienstag der Stadtbezirksvorstand neu gewählt. Dabei wurde die bisherige Vorsitzende Tanja Kreimendahl einstimmig im Amt bestätigt. Auch die weiteren Wahlvorgänge verliefen harmonisch. Stellvertretender Vorsitzender bleibt Kai Kaltwasser. Als Schriftführerin wurde Corinna Hindrichs, als Schatzmeister Volkmar Richter gewählt. Beisitzer im neuen Vorstand wurden Sarah Bissek, Frank Hufschmidt, Thea Jüttner, Gabriele Kemper-Heibutzki, Markus Kötter, Günther Kreimendahl, Luna Oberste, Gajur Ramadani, Alexander Schmidt, Julia Wachter und Gundula Michel.

Tanja Kreimendahl freut sich auf die Arbeit mit dem neu gewählten Vorstandsteam: „Durch die Vorstandswahlen in Lennep zeigt sich, dass sich viele junge Menschen in unserem Stadtbezirk, für die Politik in Remscheid und für die CDU engagieren wollen. Das zeigt auch,  dass wir mit unserer Arbeit in Lennep viele Menschen erreichen. Das wird auch weiterhin zum Markenkern unserer Politik in Lennep gehören. Gleichzeitig stehen mit unseren erfahrenen Mitgliedern, die auch über politische Erfahrung durch verschiedene Mandate verfügen, wertvolle Ratgeber zur Verfügung. Wie wichtig diese Ratgeber für unsere politische Arbeit vor Ort sind, ist uns auch gestern wieder schmerzlich bewusst geworden, als wir an unser verstorbenes Mitglied Wolfgang Sause dachten“, so Kreimendahl.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!