Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Die gestrige Lasershow zur Städtepartnerschaft

 

 

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Susanne Fiedler am :

Der Partnerschaftsverein Remscheid-Quimper hat am vergangenen Freitag ein fulminantes Fest zum 50jährigen Bestehen der Partnerschaft gefeiert. Zusammen mit Remscheid Tolerant und vielen engagierten ehrenamtlichen Helfer*innen und Teilnehmer*innen kam ein tolles Bühnenprogramm mit einer Big Band der Musikschule Remscheid, mit dem Solokünstler Papa Joe und der beeindruckenden Sängerin Katrin Eggert mit ihrer Band zustande. Auf der LED – Wand neben der Bühne waren die Life-Aufnahmen und auch ein zufällig aufgetauchter Film zur Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde im Jahr 1971 sowie Impressionen aus der Bretagne und von Quimper zu verfolgen. Höhepunkt des Abends war allerdings die von Sasha von Gerishem und der Fa. Noise Toys gestaltete Lasershow, die auf der Fassade des Rathauses ein Feuerwerk bewegter Lichter, französische Farben, symbolische Begriffe der deutsch-Französischen Freundschaft, wie auch die beiden Stadtwappen und Wappentiere (der französische Geißbock stößt den Nazi-Löwen des Rathausplatzes beiseite und macht dem Bergischen Löwen Platz) und beindruckender Klänge eine bewegende und spektakuläre Gänsehaut-Show brachte. Alle Gäste auf dem Platz hatten ihr Handy in der Hand, um die für Remscheid wahrlich einmalige Show zu bewahren.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!