Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Sieben Schüler-Teams versuchen sich als Existenzgründer

Pressemitteilung der Stadtsparkasse Remscheid

Trotz des allgemein engen Stundenplans nehmen in diesem Jahr sieben Schüler-Teams vom Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung und vom dem Röntgen-Gymnasium mit fiktiven am „Deutschen Gründerpreis für Schüler“ teil. Zur Stunde werden die Schülerinnen und Schüler in den Räumen der Sparkasse Remscheid vorgestellt.  Insgesamt gehen in ganz Deutschland 1.200 Teams bei dem Existenzgründer-Planspiel an den Start, das von stern, Sparkassen, ZDF und Porsche ausgerichtet wird.

Der Deutsche Gründerpreis für Schüler will die Teilnehmer nachhaltig für den späteren Berufseinstieg qualifizieren und Interesse an unternehmerischem Denken fördern. Die Inhalte des Planspiels können in den Schulunterricht integriert werden, da sie zum Teil Bausteine des Lehrplans abdecken. Jörg Koch to Krax, Pressesprecher der Stadtsparkasse Remscheid, sieht das Konzept besonders vor dem Hintergrund aktueller Debatten bestätigt: "Nicht nur aus aktuellen Studien wissen wir: Schüler und Lehrer wünschen sich mehr wirtschaftliche Inhalte im Unterricht - haben aber durch die Verkürzung der Schulzeit mit übervollen Lehrplänen zu kämpfen. Der Deutsche Gründerpreis für Schüler bietet den Teilnehmern die hervorragende Möglichkeit, den Unternehmer in sich zu wecken und zugleich Wirtschaftsthemen in den Schulunterricht zu tragen."

In den nächsten vier Monaten entwickeln die Teilnehmer anhand von neun Aufgaben einen Businessplan und lernen so spielerisch die komplexen Zusammenhänge der Wirtschaft kennen. Teamarbeit und praktische Bezüge sorgen dabei für Motivation und intensive Lernerfahrungen. Im Mai bewertet eine Fachjury aus Finanz- und Wirtschaftsexperten die Qualität der eingereichten Geschäftskonzepte und erstellt ein schriftliches Feedback. Die zehn besten Gründerteams werden im Juni auf der Bundessiegerehrung in Hamburg mit Geldpreisen ausgezeichnet. Die fünf besten Teams fahren im Herbst 2008 ins Future Camp, ein speziell für Schüler entwickeltes Management- und Persönlichkeitstraining. Das Siegerteam wird zusätzlich im Rahmen der Verleihung des Deutschen Gründerpreises in Berlin ausgezeichnet.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!