Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Für eine gerechte und konsequente Klimapolitik



Eine Erdgasleitung führt zu einer Waschmaschine mit der grünen Aufschrift „Green-Washing?“ Auf der Leitung der Schriftzug „Erdgas verfeuert unsere Zukunft“. Davor ein Kohlehaufen, über dem eine Erdkugel baumelte. So plakativ zeigten gestern die Akteure des „Klimacamp“ auf dem Rathausplatz, worauf es ihnen ankommt. Verdeutlichen wollen sie das heute ab 13 Uhr gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern Remscheider Schulen. Die wurden aufgerufen, an der Demo „Alle fürs Klima“  teilzunehmen, die an die beiden früheren Kundgebungen von „Fridays for Future“ an gleicher Stelle anknüpfen soll. Der Politik möchten die Jugendlichen signalisieren: „So geht es nicht weiter. Unsere Zukunft und die künftiger Generationen muss lebenswert bleiben, Und Ihr habt kein Recht sie zu zerstören. Wir sind die letzte Generation, die dafür kämpfen kann!"
Die Remscheider Demo ist nur eine von vielen bundes- und weltweit: An vielen Orten (in Deutschland sind es etwa 470) gehen die Menschen heute auf die Straße, um eine gerechte und konsequente Klimapolitik einzufordern – für den Wandel, für Klimagerechtigkeit. Ein Fernsehteam des WDR aus  Köln berichtet heute Abend im dritten Programm über die Vorbereitungen im Lande, u. a. auch Remscheid. Dort wurde der DGB-Stadtverbandsvorsitzende Peter Lange interviewt.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!