Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Bei Spaß und Sport das Einmaleins lernen

Pressemitteilung der Sportjugend Remscheid

Die pandemiebedingten Einschränkungen haben zu Bewegungs- und Lerndefiziten bei vielen Schüler*innen geführt. Hier möchten das Team von „Nervenkitzel ist Kopfsache“(NiK) und die Remscheider Sportjugend ansetzen und bieten am 18. und 19. Oktober, jeweils von 9.30 bis 12.30 Uhr Kinder ab dem zweiten Schuljahr in der Friesenhalle, Jan-Wellem-Str. 29,  die Veranstaltung „Laufen, Hüpfen, Springen, Lachen und trotzdem das Einmaleins lernen!“ an. Dabei werden verschiedenen Bewegungsmöglichkeiten und das kleine Einmaleins geübt. Bewegung, Spaß und Lernen passen nämlich gut zusammen. Die kostenlose Veranstaltung wird über das Förderprogramm des Landessportbundes NRW „Extra Zeit für Bewegung“ gefördert. Anmeldung per E-Mail oder telefonisch bei Heike Lamerz (Heike.Lamerz@n-ist-k.de, Tel.: 0170-9000972). Bitte geben Sie den Namen Ihres Kindes, die Schule und Klassenstufe an. Anmeldeschluss ist Montag, 15. Oktober. Die Teilnahme ist auf 20 Kinder begrenzt. Bitte mitbringen: Hallensportschuhe (helle Sohle), Sportkleidung, Trinkflasche. Bitte denken Sie daran, Ihrem Kind einen Mund-Nasen-Schutz mitzugeben. Während des Sporttreibens kann auf das Tragen verzichtet werden, außerhalb der Sporthalle ist der Mund-Nasen-Schutz obligatorisch.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Lothar Kaiser am :

Nach Auskunft seines Wahlkreisbüros hat Jürgen Hardt den Wiedereinzug in den Deutschen Bundestag nicht geschafft. Er ist allerdings der erste Nachrücker auf der NRW-Landesliste (!), sollte ein Platz im Laufe der Legislaturperiode frei werden. Aber das kann dauern und ist ungewiss.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!