Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

20 Jahre Einsatz für die bergische Wirtschaft

Michael Wenge.Pressemitteilung der Bergischen Industrie- und Handelskammer Wuppertal-Solingen-Remscheid

Michael Wenge, Hauptgeschäftsführer der Bergischen IHK, kann in diesen Tagen auf 20 Jahre Einsatz für die bergische Wirtschaft zurückblicken. Am 1. Oktober 2001 begann Wenge seine Tätigkeit für die Bergische IHK, seit Januar 2002 ist er ihr Hauptgeschäftsführer. Vor kurzem konnte Wenge außerdem seinen 60. Geburtstag feiern. Seine Karriere startete der gebürtige Kölner 1989 als Assistent der Geschäftsführung und Verkehrsreferent bei der IHK Mittlerer Niederrhein in Krefeld. Von 1992 bis 2001 war Wenge in der IHK Gießen-Friedberg Geschäftsführer und Leiter der Abteilung Industrie, Wirtschaftsförderung, Verkehr, Multimedia und Öffentlichkeitsarbeit.

Die Arbeitsschwerpunkte des Wirtschaftsgeographen liegen in der Entwicklung der Standortfaktoren für die Wirtschaft wie Infrastruktur, Fachkräfte und Digitalisierung. Insbesondere das Zusammenwachsen der bergischen Großstädte steht in seinem Fokus. Auch die verstärkte Kooperation von Wirtschaft und Wissenschaft ist ihm wichtig. Für die bergischen Unternehmen setzt sich Wenge darüber hinaus als Mitglied im Ausschuss für Medien und Kommunikation des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) sowie des DIHK-Ausschusses für Gesundheitswirtschaft ein. Er ist außerdem Leiter des Arbeitskreises Gesundheitswirtschaft der IHK NRW sowie stellvertretendes Mitglied der Medienkommission NRW. Ein Dauerprojekt im Zusammenwirken mit dem Ehrenamt, insbesondere mit dem neuen Präsidenten Henner Pasch, ist die Weiterentwicklung der IHK als moderner Dienstleister für ihre Mitgliedsunternehmen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!