Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Hartz IV-Satz steigt um drei Euro

von Brigitte Neff-Wetzel

Menschen, die Hartz IV beziehen, erhalten ab Januar 2022 drei Euro mehr im Monat, für Kinder bis 14 Jahren beträgt die Steigerung der Regelbedarfe zwei Euro. Das soll genug ein? Drei Euro im Monat mehr im Portemonnaie entsprechen einer prozentualen Steigerung von gerade einmal 0,76 Prozent. Aber seit Januar dieses Jahres haben wir es mit einer kontinuierlichen Preissteigerung zu tun. Im September/ Oktober lag die Preissteigerungsrate sogar auf einem Rekordhoch von 4,1 Prozent – im Durchschnitt!  Besonders fatal etwa  für Familien mit Kindern: Die Preissteigerung bei Obst und Gemüse lag zuletzt bei über zehn Prozent. (lt. Verbraucherzentrale NRW)

Zugegebenermaßen trifft die Preissteigerung  alle! Doch gerade Menschen, die auf Transferleistungen angewiesen sind und am Existenzminimum leben, trifft jede Preiserhöhung – insbesondere für Waren des täglichen Lebens – besonders hart. Statt wenigstens mit der Erhöhung der Hartz IV–Sätze  einen Ausgleich der gestiegenen Lebenshaltungskosten zu gewähren, werden alle, die auf Transferleistungen angewiesen sind, durch diese kümmerliche Regelsatzerhöhung um  drei Euro weiter in Armut fallen. Und ehrlich: Kinderarmut bekämpft man so erst recht nicht!

Natürlich ist hier in der Kommune, in Remscheid, niemand verantwortlich für diese Regelung. Aber sie trifft sehr viele unserer Remscheider Mitbürgerinnen und Mitbürger – und geht deshalb uns alle an!

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!