Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Mehr Zeit für Familie, mehr Geld fürs Unternehmen

Pressemitteilung der Bergischen IHK

Mittlerweile ermöglichen die meisten Arbeitgeber ihren Beschäftigten eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie, um Fachkräfte an das Unternehmen zu binden und positive Effekte zu erzielen. Aber wie genau zahlt sich das Engagement für den Arbeitgeber aus? Sind betriebswirtschaftliche Effekte guter Vereinbarkeit sogar messbar? Diese Fragen wollen die Bergische IHK und das „Kompetenzzentrum Frau und Beruf“ in einer gemeinsamen Veranstaltung mit dem Titel „Mehr Zeit für die Familie – mehr Geld für das Unternehmen?“ klären. Die Zoom-Konferenz findet am Mittwoch, 3. November, von 15 bis 16:30 Uhr statt. Die Teilnahme ist für alle Mitgliedsunternehmen der Bergischen IHK möglich. Anmeldung unter www.bergische.ihk.de/mehr-zeit-fuer-die-familie-mehr-geld-fuer-das-unternehmen-5289236.

Sigrid Bischof, Trainerin und Auditorin „der berufundfamilie Akademie GmbH“, wird dort aufzeigen, welche Renditepotentiale und welchen Nutzen engagierte Unternehmen verzeichnen. Dagmar Weßler-Poßberg, Themenfeldleitung Gesellschaftspolitik der PROGNOS AG, wird das Messinstrument „Fortschrittsindex Vereinbarkeit“ vorstellen. Mit diesem Online-Tool können Arbeitgeber und Personalverantwortliche kontinuierlich feststellen, ob und wie sich Ihre lebensphasenbewusste Personalpolitik Jahr um Jahr verbessert und wo Ihr Engagement im Vergleich mit anderen Unternehmen Ihrer Branche steht.

Außerdem werden zwei bergische Unternehmen berichten, welche Effekte die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf in ihren Unternehmen konkret hat. Die Moderation der Veranstaltung übernimmt Christine Jentzsch, Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bergisches Städtedreieck.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!