Skip to content

15.500 Euro gehen an den Tennisclub Blau-Weiß

Pressemitteilung des CDU-Landtagsabgeordneten Jens Peter Nettekoven

Gute Nachrichten für alle Sportlerinnen und Sportler des Tennisclub Blau-Weiß Remscheid e.V. in Remscheid. In der aktuellen Förderrunde des Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ erhält der Verein 15.500 Euro für die Erneuerung der Zaunanlage der Tennisplätze. Mit „Moderne Sportstätte 2022“ hat die NRW-Koalition das größte Sportförderprogramm aufgelegt, das es je in Nordrhein-Westfalen gegeben hat – Gesamtvolumen: 300 Millionen Euro. Damit sollen die Vereine in Nordrhein-Westfalen eine nachhaltige Modernisierung, Sanierung sowie Um- oder Ersatzneubau ihrer Sportstätten und Sportanlagen durchführen können.

„Nachdem in den vergangenen Legislaturperioden unter Rot-Grün die Investitionen in unsere Sportstätten gestockt haben, hat die Landesregierung mit dem Sportstättenförderprogramm ein deutliches Zeichen gesetzt und stärkt so NRW weiterhin als Sportland Nummer 1. Denn nur wenn Sportstätten auf dem neuesten Stand sind, können die Vereine ihre wichtige Aufgabe in unserer Gesellschaft wahrnehmen. Als sportpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion freut es mich ganz besonders, dass jetzt mit dem Tennisclub Blau-Weiß Remscheid e.V. in Remscheid ein weiterer Sportverein aus meinem Wahlkreis einen Förderbescheid in Händen hält. Damit hat der Verein die Möglichkeit, seinen Mitgliedern nach Abschluss der Baumaßnahmen moderne und bedarfsgerechte Sportstätten anzubieten“, erklärt der CDU-Landtagsabgeordnete Jens-Peter Nettekoven. Der Tennisclub Blau-Weiß Remscheid e.V. in Remscheid will mit 25.000 Euro eine Erneuerung der Zaunanlage der Tennisplätze durchführen. Aus dem Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ erhält er dazu 15.500 Euro.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Jens Peter Nettekoven (MdL, CDU) am :

Gute Nachrichten für alle Sportlerinnen und Sportler des Radsportverein Adler Lüttringhausen e.V. in Remscheid. In der aktuellen Förderrunde des Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ erhält der Verein 10.200 Euro für den Neubau des Trainingsgeländes.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!