Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

S 7: Teilausfälle aufgrund von Gleisbauarbeiten

Bis Freitag, 26. November, 4.55 Uhr,
kommt es aufgrund von Gleisbauarbeiten der DB Netz AG zu einer Streckensperrung zwischen Solingen Mitte und Solingen Hbf. Infolgedessen müssen in dieser Zeit die Halte der Linie S 7 in diesem Streckenabschnitt entfallen. Zudem kommt es in der morgendlichen Hauptverkehrszeit (6 bis 9 Uhr) zu mehreren (Teil-)Ausfällen auf weiteren Streckenabschnitten der S 7. Fahrgäste werden gebeten, sich vor Fahrtantritt über ihre Verbindung zu informieren und für Fahrten zwischen Düsseldorf Hbf. und Solingen Hbf. ggf. auf die Verbindungen der Linie S 1 auszuweichen.
Für die ausfallenden Fahrten auf dem Abschnitt Solingen Mitte − Solingen Hbf. wird ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen eingerichtet. Die Busse halten an den folgenden Haltepunkten: Solingen Mitte Bahnhof, Bussteig 3; Solingen Grünewald und Solingen Hauptbahnhof. Zur Sicherung der letzten Reisekette des Tages verkehrt ein zusätzlicher Bus um 0.35 Uhr ab Solingen Hbf. bis Remscheid-Lennep. Die Halte auf dieser Fahrt dienen jedoch lediglich dem Ausstieg.

Pressemitteilung der Abellio in NRW GmbH

Im Zeitraum von Samstag, 20. November, 21 Uhr, bis Samstag, 11. Dezember, 5 Uhr, kommt es aufgrund von Stützmauerarbeiten der DB Netz AG zu einer Streckensperrung zwischen Remscheid-Lennep und Wuppertal-Ronsdorf. Diese führt auf dem genannten Streckenabschnitt der Linie S 7 zu Einschränkungen. Durch die Sperrung muss die überwiegenden Anzahl der Verbindungen zwischen Remscheid-Lennep und Wuppertal-Ronsdorf entfallen. Zudem fallen zur morgendlichen Hauptverkehrszeit alle Verstärkerzüge der Linie S 7 vollständig oder auf einem erweiterten Streckenabschnitt aus. Des Weiteren kommt es bei einzelnen Zügen, die in den Tagesrandzeiten den kompletten Streckenlauf der S 7 bedienen können, infolge einer eingleisigen Betriebsführung zu Verspätungen von bis zu 15 Minuten.
Für die ausfallenden Fahrten wird ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen eingerichtet. Einzelne zusätzliche SEV-Fahrten werden frühmorgens ab Wuppertal-Oberbarmen bzw. Remscheid Hbf. angeboten, um die erste Reisekette des Tages sicherzustellen. Die Busse halten an den folgenden Haltepunkten:

  • Remscheid Hbf., Bussteig D (eine Frühfahrt Mo. – Fr.)
  • Remscheid-Lennep Bahnhof, Bussteig C (Richtung Wuppertal)
  • Remscheid-Lennep Bahnhof, Bussteig B (Richtung Solingen)
  • Remscheid-Lüttringhausen Bahnhof (Barmer Straße), Bussteig F (Richtung Wuppertal)
  • Remscheid-Lüttringhausen Bahnhof (Barmer Straße), Bussteig E (Richtung Solingen)
  • Wuppertal-Ronsdorf Bahnhof (beide Richtungen)
  • Wuppertal-Oberbarmen Bahnhof/Rauental, Bussteig 1 (eine Frühfahrt Mo. – Sa.)

Für die ausfallenden Züge zwischen Solingen Hbf. und Düsseldorf Hbf. bzw. Remscheid-Lennep und Solingen Hbf. in der Hauptverkehrszeit werden Fahrgäste gebeten, auf die Verbindungen der Linie S 1 bzw. auf die bestehenden Fahrten der Linie S 7 auszuweichen. (Hannelore Schuster)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Dirk Schaefer am :

Wo die Busse des SEV halten und abfahren, dass weiß man als Bahnfahrer in Remscheid ja auswendig. Schön wäre es, wenn man bis Sonntag auch irgendwo nachlesen könnte, wann sie denn fahren!? Das die DB Netz AG zum Jahresende noch eine Überraschung in der Hinterhand hat,rundet das Bahnjahr auf der S7 nun so richtig ab.Und mit dem endgültigem Ende von Abellio wird es ab dem 1 Februar 2022 sicher auch im neuen Jahr interessant bleiben.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!