Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

In zwei Pflegeheimen WLAN nur teilweise

Im vergangenen Jahr fragte die Stadtverwaltung vor dem Hintergrund der gesetzlichen Anforderung zur Sicherstellung der digitalen Grundversorgung gem. § 7 Abs. 4 der Durchführungsverordnung zum Wohn- und Teilhabegesetz (DVO WTG) und aufgrund einer entsprechenden Anfrage der CDU-Fraktion bei allen stationären Pflegeeinrichtungen in Remscheid nach dem Stand der Internet-Versorgung ihrer Heimbewohner:innen. Dabei kam heraus, dass in zehn der 15 stationären Altenheime die digitale Grundversorgung mittels WLAN bereits komplett bestand und nur in fünf Einrichtungen eingeschränkt. Diese fünf Einrichtungen wurden in diesem Jahr noch einmal befragt. Ergebnis: Drei Einrichtungen haben nachgerüstet und können die digitale Grundversorgung für die Bewohnerinnen und Bewohner nun garantieren, zwei noch nicht. „In beiden Häusern laufen konkrete Planungen zur baldigen Einrichtung eines WLAN für das gesamte Haus, die im Jahr 2022 umgesetzt sein sollen“, heißt es in der Mitteilungsvorlage der Verwaltung zur nächsten Sitzung des Seniorenbeirats (in 2022). Es handelt sich dabei um das Altenpflegezentrum „Der Wiedenhof“ und um das Diakoniezentrum Hasten.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!