Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Einblicke in die Fliegerei im Bergischen Land

Im Bergischen Verlag ist ein neuer Band der Reihe "Mein bergisches Land" anzukündigen. Der Autor, Horst Schubert lebt in Wipperfürth und blickt mit seinen 90 Jahren auf ein bewegtes und langes Leben zurück.

Inhalt: Horst hat nur einen Wunsch: Er möchte Pilot werden, wie sein Vater, der sein Hobby zum Beruf gemacht hat und als Fluglehrer arbeitet. Als der Junge acht Jahre alt ist, bricht der Zweite Weltkrieg aus. Der Vater wird zur Luftwaffe eingezogen. Nur ein Jahr später kommt er beim Absturz seines Flugzeuges ums Leben. Als die Lage im Westen Deutschlands immer bedrohlicher wird, flieht die Mutter mit ihrem Sohn zunächst nach Bautzen und später an die dänische Grenze. Nach dem Krieg kehren sie ins Bergische Land zurück und bauen sich eine neue Existenz auf. Horst absolviert eine Lehre zum Maschinenschlosser und bildet sich auf der Technikerschule weiter. Er heiratet, gründet eine Familie, macht Karriere und baut schließlich ein Haus. Seinen Traum vom Fliegen verliert er dabei nie aus den Augen.
Mal augenzwinkernd, mal nachdenklich schildert das Buch das Schicksal eines Kriegskindes und gibt dabei interessante Einblicke in die Entwicklung der Fliegerei im Bergischen Land der Nachkriegszeit. (356 Seiten, 12,0 x 21,0 cm, kartoniert mit Klappen, 978-3-96847-021-4, 16 Euro)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!