Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

110 bunte Flaggen wehen rechtzeitig zur WM

Ab heute bis zum 9. Juli dreht sich in Deutschland vieles (hoffentlich nicht alles) um die Fußballweltmeisterschaft. Auf einer Großleinwand im Stadion in Remscheid-Reinshagen werden die Spiele zwar nicht übertragen, dafür bekommt die Stadt aber gerade noch rechtzeitig zu diesem Großereignis internationalen Flair: 110 Flaggen. Sie lagerten schon lange bei der Stadtverwaltung und warteten nur darauf, an der unteren Alleestraße an Spannseilen aufgehängt zu werden. Jetzt kam die gute Nachricht von Franz Lebfromm vom Kulturservice der Stadt Remscheid, nachdem die Stadtwerke Hilfe zugesagt hatten: „Wir werden die Spannseile und die Flaggen ab 8:30 Uhr montieren. Wenn alles klar geht, werden noch vor Mittag die 110 Nationalflaggen über dem Kugelbrunnen unter blauem bergischem Himmel im Wind wehen.“ In einer städtischen Pressemitteilung heißt es weiter: "Die Flaggen sind ein sichtbares Zeichen der Internationalität der Einwohnerschaft Remscheids mit Menschen aus weit über 100 Nationen. Sie zeigen zugleich auch die Weltoffenheit und Weltverbundenheit der Stadt Remscheid, in der Menschen unterschiedlicher Kulturen und Nationalität wohnen und deren Produkte seit vielen Jahrzehnten erfolgreich in alle Welt exportiert werden."

Den größten Teil der 110 Flaggen (jeweils 40 x 60 Zentimeter groß) besitzt die Stadt bereits seit vier Jahren – damals eine Spende der Stadtsparkasse. Da brauchte Kulturdezernent Henkelmann aus seinem Etat also nur noch 200 Euro für Befestigungsmaterial locker zu machen, und das Aufhängen der Flaggen konnte beginnen. Sie sollen übrigens das ganze Jahr über hängen bleiben – abgesehen von der Adventszeit. Da wären sie ansonsten der Weihnachtsbeleuchtung im Wege.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!