Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Wenn der Kuckuck ruft ...

Was machen Sie als Bewohner von Remscheid-Süd eigentlich am kommenden Samstag und Sonntag, so zwischen 23.30 Uhr und 12 Uhr? Sie sollten sich nichts anderes vornehmen als „bis in die Puppen“ zu schlafen und dann ganz gemütlich zu frühstücken – ein „Langschläfer-Frühstück“ sozusagen. Denn die zweimal neun Stunden dazwischen können Sie auf dem Freizeitgelände „Kuckuck“ an der Intzestraße verbringen, ohne dass Ihnen langweilig wird. Das versprechen jedenfalls die Veranstalter des 18. Bürgerfestes „im Kuckuck“, ein Fest, das längst Tradition hat im Süden der Stadt. Ein Fest mit viel Musik, Tanz, Theater und Tombola (zu Gunsten des Remscheider Tierheims).

Das Programm? Jede halbe Stunde eine andere Darbietung. Die Akteure? Jungen und Mädchen aus dem Bürgerhaus Süd, aus den Kindergärten Rosenhügel, St. Josef, Oswald-Greb- und Sedanstraße, den Grundschulen Dörpfeld, Struck und Walter-Hartmann, dazu die Rot-Blauen Funken, der Remscheider Kinder- und Jugendchor, der Bergische Männerchor, der Vaillant-Werkschor und  die Tierschutz-Jugend (bestimmt hab´ ich jetzt jemanden vergessen).

 „Zu Gast bei Freunden im Südbezirk“ ist dieses Bürgerfest überschrieben. Und auch wenn Sie nicht an beiden Tagen die ganzen neun Stunden Zeit haben, sehen lassen sollten Sie sich „im Kuckuck“ doch einmal. Schon wegen der guten Nachbarschaft. Die Spring- und Hüpfburg und das Pony-Reiten können Sie getrost den kleinen Besucherinnen und Besuchern überlassen. Es gibt ja genug anderes. Am Samstag ab 19 Uhr zum Beispiel „Elvis live“. Zum abrocken.

Noch ein Termin aus dem Südbezirk gefällig? Von Freitag, 1. September, bis Sonntag, 3. September, wird das Stadtteilfest „Der Süden bewegt sich“ dauern, veranstaltet vom Stadtmarketing der Stadt Remscheid, dem die Bezirksvertretung Süd am 23. Mai zugestimmt hat. Ein Fest mit ebenfalls viel Musik und sportlichen Darbietungen, allerdings nicht „im Kuckuck“, sondern in einem knapp 200 Quadratmeter großen Festzelt auf dem Johann-Vaillant-Platz (Parkplatz Zentralpunkt), der in dieser Zeit weitgehend für den Fahrzeugverkehr gesperrt sein wird.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!