Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Wieder Jugendaustausch mit der slowakischen Stadt Presov

Pressemitteilung der Stadt Remscheid

In diesem Jahr werden vom  12. bis zum 26. Juli 2008 Jugendliche im Alter von 14 bis 20 Jahren in die slowakische Partnerstadt Presov reisen. Der Reisepreis beträgt 300 Euro. Die Jugendlichen werden in slowakischen Familien zu Gast sein und darüber hinaus ein abwechslungsreiches und interessantes Programm erleben. Die sprachliche Verständigung kann in deutscher bzw. englischer Sprache erfolgen. Also keine Angst vor Sprachproblemen!

Neben einem vielfältigen Freizeitprogramm (Schwimmen, Reiten, Volleyball, Fußball, Kanufahren, Tennis, Klettern, etc.), dessen Highlights eine Floßfahrt auf dem Fluss Dunajec und ein 3-tägiger Aufenthalt in der Niederen Tatra sein werden, gibt es natürlich die Möglichkeit Land und Leute kennen zu lernen. So stehen der Besuch einiger Sehenswürdigkeiten (Bardejov, Kosice, Slowakische Höhlen, Zipser Burg) auf dem Programm. Die Gastfreundschaft der Familien ist überwältigend und macht die Unterbringung zu einem echten Erlebnis. Natürlich kommen Shoppen und gesellige Aktivitäten (Grillen, Billard, Disco etc.) mit den Gastgebern nicht zu kurz. Bei früheren Begegnungen wurden viele Freundschaften geschlossen, die noch heute bestehen. Weitere Informationen und Anmeldungen beim Fachbereich Jugend, Soziales und Wohnen, Abteilung Kinder- und Jugendförderung, Frau Müller, Rufnummer (0 21 91) 16-31 63 oder unter muellerel@str.de">muellerel@str.de. (Büro der Oberbürgermeisterin)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!