Skip to content

Beratungsbus „Glücklich im Job“ geht auf Tour

Pressemitteilung der Agentur für Arbeit

Im Mai fährt der Beratungsbus der Agentur für Arbeit an 21 Tagen beliebte und belebte Plätze in Düsseldorf, im Bergischen Städtedreieck und im Kreis Mettmann an. Die Beratungstour startet am Dienstag, 3. Mai, um 10 Uhr am Carlsplatz in Düsseldorf.
„Der Wonnemonat Mai steht ganz im Zeichen des Aufbruchs“, findet Eva Scharner, Leiterin der Berufsberatung im Erwerbsleben der Agentur für Arbeit Düsseldorf. „Besser kann der Zeitpunkt für unsere Beratungstour daher nicht gewählt sein. Einen Monat touren wir durch Düsseldorf, das Bergische Städtedreieck und den Kreis Mettmann.“ Vielen Menschen sei nämlich gar nicht bewusst, dass die Agentur für Arbeit auch für Berufstätige da ist und auch Beschäftigte dabei unterstützt, sich beruflich zu verbessern und weiter zu kommen. „Das möchten wir durch unsere Beratungstour ändern.“

Digitalisierung, Globalisierung, Technisierung, die Berufswelt ist im Wandel. Das bedeutet Veränderung für alle Arbeitnehmer*innen und Arbeitgeber*innen. Veränderungen bedeuten jedoch auch, gewohnte Wege zu verlassen und Herausforderungen anzunehmen. „Wir möchten daher mit Passantinnen und Passanten ins Gespräch kommen und unsere Unterstützung bei allen beruflichen Fragen anbieten. Weiterbildung, Ausbildung, Umschulung, Jobsuche oder Karriere: Wir haben ein offenes Ohr und zeigen mögliche Wege auf.“ Alle Termine, Stationen und weiterführende Informationen finden Interessierte auf der Landingpage. Der Waterbölles hat nachgeschaut: 21 Stationen fährt der Bus im Mai an, davon sind acht in Düsseldorf und vier in Wuppertal. Je eine Station ist in Solingen und in Remscheid (am Samstag, 7. Mai, von 11  bis 17 Uhr auf der Oberen Alleestraße).

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!