Skip to content

CDU: Fernbusse steuern Remscheid nicht mehr an

Zur Sitzung des Ausschusses für Wirtschaftsförderung und Mobilität am 2. Juni hat die CDU-Fraktion darauf aufmerksam gemacht, dass ihres Wissens nach der Fernbus-Verkehr ab Remscheid eingestellt wurde: „Nirgends ist mehr eine Verbindung auffindbar!“ Im März 2017 sei die Einrichtung einer Fernbuslinie noch von allen Seiten gelobt worden. Die CDU fragt: „Ist der Verwaltung bekannt, dass der Fernbusverkehr offenkundig eingestellt wurde? Wenn ja, seit wann? Ist es Ziel der Verwaltung, Remscheid wieder an das Fernbus-Liniennetz anzubinden?“ Es komme darauf an, klimafreundlichere Varianten für den innerdeutschen Fernverkehr zu etablieren – auch ab Remscheid. „Für eine Großstadt ist Mobilität eine entscheidende Standortfrage und eine Frage der Lebensqualität für die Menschen. Remscheid muss dafür kämpfen, dass wir wieder an das Fernbus-Liniennetz angebunden werden!“ Waterbölles: Dabei gilt allerdings auch der alte Leitspruch im Handel: Die Nachfrage bestimmt das Angebot!

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Chronist am :

Zur Sitzung des Ausschusses für Wirtschaftsförderung und Mobilität lag gestern die Antwort der Verwaltung auf die Anfrage der CDU vor. Zitat: „Die letzten Abstimmungsgespräche mit verschiedenen Fernbusverkehr-Dienstleistern liegen bereits einige Jahre zurück. Die vergangenen Entscheidungen der Dienstleister, Remscheid nicht an das Streckennetz anzubinden, wurden im Rahmen umfassender Überprüfungen getroffen. Durch eine Anpassung der Streckenführung und der betrieblichen Abläufe konnte der Halt in Remscheid nicht aufrechterhalten werden. Zudem wurde der Fernbuslinienverkehr in den letzten Jahren aufgrund der Pandemie stark eingeschränkt, so dass eine Ausweitung bzw. Veränderung zu dem Zeitpunkt nicht vorgesehen war. (…) Die Verwaltung ist stets bemüht, die Stadt Remscheid an das überregionale Netz sowohl im Öffentlichen Personennahverkehr (kurz ÖPNV) als auch im Schienenpersonennahverkehr (kurz SPNV) anzubinden. In Bezug auf das Fernbusliniennetz fanden vor Kurzem erfolgreiche Abstimmungsgespräche statt. Der Halt Bahnhof Lennep wird ab dem 25. Juni 2022 wieder zweimal täglich angefahren /Waterbölles: Betreiber ist die Fa. Flixbus.de). Jeweils morgens – Fahrt über Leverkusen und Köln Flughafen nach Bonn – und abends – Fahrt über u.a. Bochum, Münster und Hannover nach Berlin. Weitere Halte werden mit den verschiedenen Dienstleistern erörtert und geprüft.“

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!