Skip to content

Ein Stück Normalität auf vier Rädern

Ein Stück Normalität kehrt zurück. Die 22. Röntgen-Classic Ausfahrt bestimmt diese Jahr das zweite Maiwochenende in Lennep. Die Teilnehmerliste ist bis auf den letzten Startplatz gefüllt. Der „inoffizielle Start“ ist allerdings nicht erst am Samstag, 7. Mai, sondern schon einen Tag vorher am Freitagabend. 2022 ist der „Einstimmende Abend“ auf diese Ausfahrt wieder ein Anlass zu einem Treff von Oldtimerfans mit und ohne Autos auf dem Alter Markt in Lennep. Dort haben ab 18 Uhr die Kulttimer und Lennep Offensiv ein attraktives Angebot für alle Oldtimerbegeisterte geschaffen. Es werden dann wieder die „Hauptakteure in Blech“ der des folgenden Tages zu sehen sein. Mehrere hundert Jahre Automobilgeschichte stehen zum Bestaunen vor der Bühne bereit. Von dort wird dann zwischen 18 und 21 Uhr Bastian Korn mit Musik und Geschichten für Unterhaltung sorgen. Kulinarisch stehen Reibekuchen und Deftiges vom Grill sowie Flüssiges aus dem Ausschank für die Besucher bereit.

Der nächste Morgen beginnt für die Fahrerteams schon früh. Die „Volksbank im Bergischen Land“ macht es wieder möglich, dass die Teams vor der Fahrt ihr Frühstück einnehmen können. Nach dem Briefing wird um 8.30 Uhr das erste Fahrzeug auf die Strecke geschickt. Stempelstellen und diverse Aufgaben warten auf Fahrer und Navigatoren. Grob gesagt, geht es in Richtung Altena im Lennetal. In Nachrodt-Wiblingwerde gibt es ein Mittagessen für die Teams und eine Pause für die Oldtimer.

Bevor die Teilnehmer ab 16 Uhr am Ziel bei BMW Kaltenbach zurückerwartet werden, fahren sie traditionell durch die Lenneper Altstadt. Dort werden sie eventuell noch eine letzte Aufgabe lösen müssen. Das Autohaus an der Bergisch Borner Straße wird den Endpunkt der 22. Röntgen-Classic bilden, wo dann Getränke und kulinarische Energiequellen die Wartezeit bis zur Siegerehrung 2022 verkürzen werden.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!