Skip to content

Spielplatzfest auf dem Hohenhagen am 11. Mai

Pressemitteilung der Stadt Remscheid

Am Mittwoch, 11. Mai, findet zum mittlerweile vierzehnten Mal das „Spielplatzfest Hohenhagen“ auf dem Spiel- und Bolzplatz „Am alten Flugplatz“ statt. Es startet mit der offiziellen Eröffnung durch den Sozialdezernenten Thomas Neuhaus und den stellvertretenden Bezirksbürgermeister Sven Chudzinski um 14 Uhr und endet um 17 Uhr. Mit großem Spieleparcours und Torwandschießen, einer Schwungtuchaction für die ganze Familie sowie vielfältigen Bastel- und Kreativständen bietet auch das 14. Spielplatzfest Hohenhagen abwechslungsreiche Bewegungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten für Jung und Alt. Als Besonderheit in diesem Jahr wird es Trommelworkshops für alle Interessierten geben: Das Gelernte wird dann zum Abschluss der Veranstaltung in einem großen Trommelfinale präsentiert.

Kulinarisch locken Würstchen vom Grill, Popcorn, Kaltgetränke, Kaffee und natürlich eine große Auswahl an Kuchen. Die erzielten Einnahmen kommen dem Spielplatz zugute. Veranstaltet wird das Fest von zahlreichen Einrichtungen, Initiativen und einer engagierten Bürgerschaft mit Unterstützung der Stadt Remscheid (B.V. 1910 Remscheid e.V., Diakoniezentrum Hohenhagen, engagierte Eltern, Evangelische Auferstehungs-Kirchengemeinde, Fachdienst Jugend der Stadt Remscheid, Familienbildungsstätte „Die Wiege“, Förderverein WohnQuartier Hohenhagen e.V., Gemeinschaftsgrundschule Walther Hartmann, Kindertageseinrichtung und Familienzentrum Ahörnchen e.V., Nachbarschaftsgruppe „Treppenhaus und Gartenzaun“, Offene Ganztagsbetreuung der Walther-Hartmann-Schule, Spielplatzpatinnen, Städtische Kindertagesstätte Sedanstraße, Technisches Hilfswerk und Technischen Betriebe Remscheid). Wir versuchen (Plastik-)Müll zu vermeiden;, daher bringen Sie gern Ihre eigenen Becher mit.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!