Skip to content

Lennep Offensiv e.V. plant Sommerfest für den 12. Juni

Für den 12. Juni, den zweiten Sonntag vor Beginn der Sommerferien, hat Lennep Offensiv e.V. der Bezirksvertretung Lennep zur Sitzung am 19. Mai einen Antrag auf Genehmigung eines verkaufsoffenen Sonntags vorgelegt. Er soll eingebunden sein in ein „Sommerfest“ auf dem Alter Markt, das der Verein „ zur Belebung des Stadtbezirks Lennep“ organisieren will. Die umliegenden Ladenlokale seien „fast ausschließlich mit inhabergeführtem Einzelhandel besetzt, der dringend auf die verkaufsoffenen Sonntage angewiesen ist.“ Lennep Offensiv e.V. hält es für sinnvoll, die komplette Kölner Straße in den Öffnungsbereich einzubeziehen. Nach dem Scheitern der Planungen für ein DOC bedarf es aus unserer Sicht zusätzlicher Impulse für den Einzelhandel in ganz Lennep.“ Vor allem für den Textil-Einzelhandel seien solche Veranstaltungen zu Beginn der warmen Jahreszeit besonders wichtig.

Der Verein versteht das Sommerfest als eine Fortführung des Straßenfestes zugunsten der Festbeleuchtung in Remscheid Lennep: „Diese Veranstaltung wird bereits seit rund 15 Jahren durchgeführt und kann folglich als Traditionsveranstaltung bezeichnet werden. (…) Auch für 2022 gehen wir von einer Besucherzahl von 2.000 bis 3.000 Personen aus, v erteilt auf die Zeit von 11 bis 18Uhr.“ Ein  Kinderkarussell soll den Charakter eines Familienfestes unterstreichen. Auch eine Live-Band soll es geben.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!