Skip to content

Rolf Haumann legt Amt des Bezirksbürgermeisters nieder

Bezirksbürgermeister Rolf Haumann. Foto: Fraktion Grüne Remscheid. Pressemitteilung der Grünen

Rolf Haumann tritt mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Lenneper Bezirksbürgermeister zurück. Das teilte der 65-Jährige der Fraktion heute mit. Gesundheitliche Gründe haben ihn zu diesem Schritt bewogen, den die Grüne Fraktion ausdrücklich sehr bedauert. „Ich habe mir diese Entscheidung nicht leicht gemacht“, sagt Haumann, „und ich weiß, dass ich mit dem Amt eine große Verantwortung übernommen habe. Aber die Auswirkungen auf meine Gesundheit kann ich nicht länger ignorieren und musste jetzt einen Entschluss fassen.“

Haumann, der 2020 zum Lenneper Bezirksbürgermeister gewählt worden ist, lag und liegt sein Stadtteil sehr am Herzen. „Ich wünsche meinem Nachfolger oder meiner Nachfolgerin ein glückliches Händchen und viel Erfolg. Lennep hat einen schwierigen Weg in eine positive Zukunft vor sich. Bei dieser schwierigen Aufgabe müssen jetzt unbedingt alle an einem Strang ziehen.“

Fraktionsvorsitzender David Schichel bedankt sich bei Rolf Haumann für seine Arbeit: „Ich schätze Rolf Haumann als besonnenen und ausgleichenden Menschen und Politiker. Als Mann der Mitte steht er für Zugewandtheit und Verlässlichkeit. Seine Entscheidung ist ebenso verständlich wie traurig. Die Politik braucht genau solche Menschen.“

Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen wird am Abend in ihrer Sitzung über eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger als Mitglied für die BV 3 entscheiden. Ein neuer Bezirksbürgermeister oder Bezirksbürgermeisterin soll voraussichtlich von der Bezirksvertretung noch vor den Sommerferien gewählt werden.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!