Skip to content

Dialog auf Beteiligungsplattform „Einsteigen und Mitreden“

Pressemitteilung des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR)

Seit 2014 fragt der VRR seine Fahrgäste über das Online-Beteiligungsportal „Einsteigen und Mitreden!“ nach ihrer Meinung zu den unterschiedlichsten Themen rund um den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) im Verbundraum. Am 20. Juni startet für zwei Wochen der nächste offene Dialog zum Thema „Verkehrsmittelwahl heute und morgen“. Er bietet Raum für verschiedene Sichtweisen, Austausch, Anregungen und Ideen zu diesem Thema. Im offenen Dialog zum Thema „Verkehrsmittelwahl heute und morgen“ möchte der VRR erfahren, nach welchen Kriterien die Bürger*innen Verkehrsmittel für ihre tägliche Mobilität auswählen. Welche Überlegungen spielen dabei eine Rolle? Welche Angebote ziehen sie in Betracht? Welche Veränderungen stehen an? In den Rubriken „heute“ und „morgen“ freut sich der Verbund über Meinungen zum Thema und bietet den Teilnehmenden auch die Möglichkeit, die Gedanken anderer Nutzer*innen zu kommentieren. Informationen zu und Teilnahme an den VRR-Dialogthemen unter: www.einsteigenundmitreden.de Im offenen Online-Portal kommt der VRR mit Fahrgästen zu konkreten Fragestellungen rund um das Thema Mobilität ins Gespräch. In einem jeweils begrenzten Zeitraum, meist zwei bis drei Wochen, können sich Nutzer*innen zur Fragestellung einbringen, ganz unkompliziert ohne Registrierung, moderiert von einem Dialog-Team.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!