Skip to content

Interesse an Wochenmärkten schwindet leider

„Die Entwicklung des Wochenmarkts in Lennep, wie auch bei anderen Wochenmärkten in Remscheid, ist leider rückläufig. Marktbeschickenden fehlen u.a. die Nachfolger und Nachfolgerinnen. Zusätzlich hat sich das Einkaufsverhalten der Bürger und Bürgerinnen verändert. Nachdem den Konsumenten und Konsumentinnen Nachhaltigkeit, Regionalität und Saisonalität in den letzten Jahren zunehmend wichtiger und Wochenmärkte dadurch für viele wieder als Einkaufsorte interessanter wurden, geben die aktuellen wirtschaftlichen Entwicklungen leider eher Anlass für Änderungen im Konsumverhalten. So werden Lebensmittel immer öfters online nach Hause bestellt oder aus wirtschaftlichen Gründen nicht auf dem Wochenmarkt eingekauft. Ende 2022 / Anfang 2023 plant das Stadtmarketing einen Austausch mit den Marktbeschickenden und den Marktmeistern und -meisterinnen. Thematisiert werden die aktuellen Herausforderungen und die möglichen Wünsche bzw. Veränderungsvorschläge der Marktbeschickenden. Seitens des Stadtmarketing sind auch unterstützende Marketingmaßnahmen wie der Verkauf von Gemüse- und Obstnetzen sowie Eierboxen im Design „Unser Remscheid – Unsere Wochenmärkte“ geplant. (Mitteilung der Verwaltung zur Sitzung der Bezirksvertretung Lennep am28. September. Die CDU-Fraktion hatte gefragt: „Leider sind bei uns in Lennep die Besucherzahlen in letzter Seite 3 Drucksache 16/3160 Zeit rückläufig. Welche Ideen hat das Stadtmarketing, um unsere traditionellen Lenneper Wochenmärkte am Mittwoch und Samstag zu stärken?“)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!