Skip to content

Kremenholler Comedy- und Kleinkunstpreis am 12.11.

Achtung, unbedingt vormerken oder“ Save The Date“, wie es neudeutsch auch heißt! Der Kremenholler Kleinkunstpreis ist zurück und der Kartenvorverkauf startet am 1. Oktober

Nach einem dem Lockdown geschuldeten Ausfall der regulär geplanten Show des bei Nachwuchskünstlern und dem bergischen Publikum gleichermaßen beliebten Comedy- und Kleinkunstformats steigt der Initiativkreis Kremenholl e.V. mit der nunmehr 8. Ausgabe als einer „Best-Of KCK“ Edition am 12 .November im Neuen Lindenhof wieder in den Ring bester Unterhaltung!

Mit Vera Deckers, Özgür Cebe und Erasmus Stein werden drei fantastische Comedians, die dem Remscheider Publikum nicht nur durch ihre Auftritte auf früheren Veranstaltungen des KCK bekannt sein werden, die Bühne im „Neuen Lindenhof“ übernehmen. „Wir hoffen, dass der Saal toben und sich das Publikum in Lachkrämpfen winden wird“. Mit dieser Verlautbarung schauen die veranstaltenden IKler voraus. Sie haben sich sachkundig gemacht, „Lachkrämpfe“ machen glücklich. „Und somit bieten wir zumindest den Freunden des KCK die erforderliche Medizin, um den Corona Mief und die Zeiten kultureller Quarantäne aus den Körpern zu treiben!“.

Neben ihren Solo-Auftritten und Gastspielen in Mixed Shows auf Kleinkunst- und Theaterbühnen haben sich die drei zwischenzeitlich auch als Moderator:innen, Redner:innen und Schauspieler:innen, auch in bekannten TV-Serien betätigt.  Dank ihrer Auftritte in den durch TV-Ausstrahlungen und Social-Media-Plattformen bekannten Shows, wie Quatsch Comedy Club, Nightwash etc., waren die drei Comedians auch zu Zeiten des Lockdowns zumindest virtuell präsent.

Moderiert wird der KCK traditionell von Helmut Sanftenschneider, dem Partner und auch künstlerischen Beraters des IK. Moderation und Zwischenspiele des selbst mehrfach mit hochkarätigen Preisen ausgezeichneten Künstlers sind eigentlich ein weiterer Programmpunkt und zusätzliches Highlight der Veranstaltung. Auch die Showtanz Darbietungen der Remscheider Formation „dancelicious“ im Rahmenprogramm werden sich mehr als „nur“ Tanzeinlagen erweisen. Wer die drei Comedians auf einer Remscheider Bühne nicht verpassen möchte, muss den Termin unbedingt in den Terminkalender eintragen. Besser noch wäre es, gleich Karten im Vorverkauf zu sichern. Eintrittskarten können ab dem 1. Oktober per E-Mail an koehler@ik-kremenholl.de">koehler@ik-kremenholl.de oder unter Tel. RS 463473 angefordert werden. Wer mehr als vier Karten erstehen möchte, muss die Vorverkaufsstelle des IK zwingend telefonisch kontaktieren. (Karten: VVK: 22 €,  bei Versand zzgl. 1,50 Euro;  Abendkasse 25 €).

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!