Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

"Lokales Bündniss für Familie" lädt zu Vortrag ein

Pressemitteilung der Stadt Remscheid

Der 15. Mai ist der internationale „Tag der Familie“. Er soll das Bewusstsein dafür schärfen, die Familie als grundlegende Einheit der Gesellschaft wahrzunehmen und die öffentliche Unterstützung für Familien zu verstärken. Ihren Beitrag zu diesem Thema leisten auch die „Lokalen Bündnisse für Familien“. Bundesweit engagieren sich in 400 dieser Bündnisse Menschen aus den unterschiedlichsten Bereichen für mehr Familienfreundlichkeit in ihren Städten und Gemeinden. Auch in Remscheid ist ein Lokales Bündnis für Familie tätig. Durch den von ihm in diesem Jahr zum 5. Mal durchgeführten Wettbewerb für mehr Kinder- und Familienfreundlichkeit werden besonders familienfreundliches Engagement und Aktivitäten ausgezeichnet.

Aus der Befragung zum Familientag 2007 über ein familienfreundliches Umfeld wurde deutlich, dass Unterstützung in Erziehungsfragen sehr wichtig ist. Das Bündnis greift daher dieses Thema für eine öffentliche Veranstaltung auf, die sich an Eltern von Kindern zwischen 3 und 6 Jahren und Erzieher wendet: Am Mittwoch, 4. Juni, um 20 Uhr, wird im Gemeindezentrum Eschenstraße der Bielefelder Psychologe und Wissenschaftler Prof. Dr. Rainer Dollase zum Thema „Erziehung ist Beziehung - Kinder brauchen Erwachsene“ sprechen. Der Eintritt ist frei. Der Vortrag (mit anschließender Diskussion) will darstellen, wie eine gute Beziehung zu den Kindern mit Herzlichkeit, Zugewandtheit und vor allem Glaubwürdigkeit in der Auseinandersetzung mit der komplizierter werdenden Welt gestaltet werden kann. (Büro der Oberbürgermeisterin)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!